Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Günther Hillmann wird in Ludwigslust geboren. Günther Hillmann war ein deutscher Biochemiker. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er an einem Forschungsprojekt mit, zu dem der KZ-Arzt Josef Mengele Blutproben aus dem KZ Auschwitz lieferte. Nach dem Krieg leitete er das Chemische Institut der Krankenstalten Nürnberg.
thumbnail
Geboren: Fernando Namora wird in Condeixa-a-Nova, Portugal geboren. Fernando Gonçalves Namora war ein portugiesischer Schriftsteller.
thumbnail
Gestorben: Krastjo Krastew stirbt in Sofia, Bulgarien. Krastjo Kotew Krastew, bekannt als Dr. Krastew (bulg. д-р Кръстев) war ein bulgarischer Sprachwissenschaftler, Übersetzer, Philosoph, erster bulgarischer Literaturkritiker der Neuzeit und Mitglied der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften. Krastew gehörte neben Pentscho Slawejkow, Petko Todorow und Pejo Jaworow zum literarischen Kreis „Misal“ (bulg. Мисъл - Gedanke). Weiter ist Krastew der Begründer der Bewegung des Neukantianismus im Bulgarien.

"15.4.1919" in den Nachrichten