Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Kerstin Walther wird in Altenburg geboren. Kerstin Walther ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die bei deb Weltmeisterschaften 1983 mit der DDR-Staffel die Goldmedaille im 4-mal-400-Meter-Staffellauf gewann (3:19,73? min; zusammen mit Sabine Busch, Marita Koch und Dagmar Rübsam sowie im Vorlauf Ellen Fiedler und Undine Bremer).
thumbnail
Geboren: Werner Heister wird in Bonn geboren. Werner Heister ist seit 1998 deutscher Hochschullehrer, derzeit für Betriebswirtschaftslehre im Sozialen Sektor an der Hochschule Niederrhein und für Healthmarketing an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Bremen.
thumbnail
Geboren: Carol W. Greider wird in San Diego, Kalifornien, USA geboren. Carol Widney Greider ist eine US-amerikanische Molekularbiologin, die durch ihre Arbeiten über das Enzym Telomerase bekannt wurde. Ihr wurde zusammen mit Elizabeth H. Blackburn und Jack W. Szostak der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für 2009 zugesprochen.
thumbnail
Geboren: Kerstin Walther wird in Altenburg geboren. Kerstin Walther ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die bei den Weltmeisterschaften 1983 mit der DDR-Staffel die Goldmedaille im 4-mal-400-Meter-Staffellauf gewann (3:19,73?min; zusammen mit Sabine Busch, Marita Koch und Dagmar Rübsam sowie im Vorlauf Ellen Fiedler und Undine Bremer).
thumbnail
Geboren: Werner Heister wird in Bonn geboren. Werner Heister ist seit 1998 deutscher Hochschullehrer, derzeit für Betriebswirtschaftslehre im Sozialen Sektor an der Hochschule Niederrhein.
thumbnail
Geboren: José Anigo wird in Marseille geboren. José Anigo ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer sowie Fußballfunktionär. Seit 2005 ist er Sportdirektor des französischen Erstligisten Olympique Marseille, für den er zuvor auch als Trainer und Spieler tätig war.

Musik

Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Edith Piaf - Non, je ne regrette rien

"15.4.1961" in den Nachrichten