Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Patrick Wayne, US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler (15. Juli)
thumbnail
Geboren: Anibal Cavaco Silva wird in Boliqueime im Kreis Loulé, Algarve geboren. Aníbal António Cavaco Silva ist ein portugiesischer konservativer Politiker, Wirtschaftswissenschaftler und derzeitiger Präsident von Portugal.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Richard Fehr, Schweizer Stammapostel der Neuapostolischen Kirche (15. Juli)
thumbnail
Geboren: Richard Fehr wird in Flaach, Kanton Zürich geboren. Richard Fehr war ein Schweizer Geistlicher. Er war vom 22. Mai 1988 bis zum 15. Mai 2005 der siebte Stammapostel und damit zugleich geistliches Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche (NAK).
thumbnail
Geboren: Martin Burger wird in Pettneu am Arlberg geboren. Martin Burger ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer. Der Riesenslalom- und Slalomspezialist gewann in der ersten Hälfte der 1960er-Jahre mehrere internationale Rennen und wurde zweifacher Österreichischer Meister. Bei der Skiweltmeisterschaft 1962 gewann er die Bronzemedaille im Riesenslalom.
thumbnail
Geboren: Aníbal Cavaco Silva wird in Boliqueime im Kreis Loulé, Algarve geboren. Aníbal António Cavaco Silva ist ein portugiesischer konservativer Politiker und Wirtschaftswissenschaftler. Von 2006 bis 2016 war er portugiesischer Staatspräsident.
thumbnail
Geboren: Bill Bollinger wird in Brooklyn, New York geboren. Bill Bollinger war ein US-amerikanischer Künstler. Er gehörte Ende der 1960er Jahre zu den wichtigsten Bildhauern seiner Zeit und wurde in einem Atemzug mit Bruce Nauman, Robert Smithson, Eva Hesse und Richard Serra genannt. Sein Werk kann dem Minimalismus zugeordnet werden.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Peter Hacker, britischer Philosoph (15. Juli)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Aníbal Cavaco Silva, portugiesischer Staatspräsident (15. Juli)
thumbnail
Gestorben: Eugen Bleuler stirbt in Zollikon bei Zürich. Paul Eugen Bleuler war ein Schweizer Psychiater. Er ist vor allem für seine Leistungen in der Schizophrenieforschung bekannt. Bleuler prägte auch zahlreiche Begriffe der psychiatrischen Fachsprache, u.a. „Schizophrenie“, „schizoid“, „Autismus“, „Ambivalenz“ und „Tiefenpsychologie“.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Eugen Bleuler, Schweizer Psychiater (15. Juli)
thumbnail
Gestorben: Eugen Bleuler stirbt in Zollikon bei Zürich. Paul Eugen Bleuler war ein Schweizer Psychiater. Er ist vor allem für seine Leistungen in der Schizophrenieforschung bekannt. Bleuler prägte aber auch zahlreiche Begriffe der psychiatrischen Fachsprache, darunter „Schizophrenie“, „schizoid“, „Autismus“, „Ambivalenz“, „Affektivität“ und „Tiefenpsychologie“.
thumbnail
Geboren: Richard Fehr wird in Flaach, Kanton Zürich geboren. Richard Fehr war ein Schweizer Geistlicher. Er war vom 22. Mai 1988 bis zum 15. Mai 2005 Stammapostel der Neuapostolischen Kirche (NAK).
thumbnail
Geboren: Dieter Ludwig wird in Dortmund geboren. Dieter Ludwig ist ein deutscher Ingenieur. Als langjähriger Leiter der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) und des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) prägte er maßgeblich die Entwicklung des Karlsruher ÖPNV. Über die Grenzen der Region hinaus bekannt wurde er als Initiator des Karlsruher Modells. Aufgrund seines konsequenten Einsatzes für die Straßenbahn und seiner großen Verdienste um dieses Verkehrsmittel gilt er als deutscher „Straßenbahnpapst“.

Sport

Leichtathletik - Weltrekorde:
thumbnail
Rudolf Harbig, Deutschland, läuft die 800 Meter der Herren in 01:46,6 min.

"15.7.1939" in den Nachrichten