Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Philip Medford LeCompte stirbt in Lexington, Massachusetts. Philip Medford LeCompte war ein amerikanischer Pathologe. Am Faulkner Hospital in Boston, einem Lehrkrankenhaus der Tufts University, wirkte er 30? Jahre lang als Leiter der Abteilung für Pathologie. Mit Untersuchungen zur pathologischen Anatomie der Langerhans-Inseln der Bauchspeicheldrüse trug er wesentlich zum Verständnis der als Typ-1-Diabetes bezeichneten Form des Diabetes mellitus als Autoimmunerkrankung bei.
thumbnail
Gestorben: Fred Alderman stirbt in Social Circle, Georgia. Fred Alderman war ein US-amerikanischer Sprinter, der in den späten 1920er Jahren im 400-Meter-Lauf erfolgreich war. Seine Spezialstrecke waren die 400 m. Er startete für die University of Michigan.
thumbnail
Gestorben: Viljo Heino stirbt in Tampere. Viljo Akseli Heino war ein finnischer Langstreckenläufer.
thumbnail
Gestorben: René Ferrier stirbt. René Ferrier war ein französischer Fußballspieler.
thumbnail
Gestorben: Fred Alderman stirbt in Social Circle, Georgia. Fred Alderman war ein US-amerikanischer Sprinter, der in den späten 1920er Jahren im 400-Meter-Lauf erfolgreich war. Seine Spezialstrecke waren die 400 Meter. Er startete für die University of Michigan.
thumbnail
Gestorben: Philip Medford LeCompte stirbt in Lexington, Massachusetts. Philip Medford LeCompte war ein amerikanischer Pathologe. Am Faulkner Hospital in Boston, einem Lehrkrankenhaus der Tufts University, wirkte er 30?Jahre lang als Leiter der Abteilung für Pathologie. Mit Untersuchungen zur pathologischen Anatomie der Langerhans-Inseln der Bauchspeicheldrüse trug er wesentlich zum Verständnis der als Typ-1-Diabetes bezeichneten Form des Diabetes mellitus als Autoimmunerkrankung bei.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Brüssel, Belgien. Die Europäische Kommission gibt die Potenzpille Viagra frei.

"15.9.1998" in den Nachrichten