Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hugo Borger stirbt in Bonn. Hugo Borger war ein deutscher Mittelalterarchäologe, Museumsgründer, Bau- und Bodendenkmalpfleger, Generaldirektor der Kölner Museen und Universitätsprofessor. Darüber hinaus hat sich Hugo Borger als großer Kommunikator in der lokalen und überregionalen Kulturpolitik stark engagiert.
thumbnail
Gestorben: Johnny Ramone stirbt in Los Angeles, USA. Johnny Ramone, eigentlich John Cummings, war Gitarrist der Punkband Ramones. Neben dem Sänger Joey Ramone war er das einzige Mitglied, das der Formation von der Gründung 1974 bis zur Auflösung 1996 ununterbrochen angehörte.
thumbnail
Gestorben: Hugo Borger stirbt in Bonn. Hugo Borger war ein deutscher Mittelalterarchäologe, Museumsgründer, Bau- und Bodendenkmalpfleger, Generaldirektor der Kölner Museen und Hochschullehrer. Darüber hinaus hat sich Hugo Borger als großer Kommunikator in der lokalen und überregionalen Kulturpolitik stark engagiert.
thumbnail
Gestorben: Daouda Malam Wanké stirbt in Niamey. Daouda Malam Wanké war ein nigrischer Offizier und Staatschef des Landes.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart:
thumbnail
Instant Star ist eine kanadische Fernsehserie von Linda Schuyler und Stephen Stone, die von September 2004 bis Juni 2008 von Epitome Pictures Inc produziert wurde. In Deutschland wurde allerdings nur die erste Staffel auf VIVA seit Januar 2006 ausgestrahlt. Im Mai 2007 begannen die Dreharbeiten für die letzte Staffel. Die Serie wurde mit dem Ende der vierten Staffel eingestellt.

Episoden: 52
Genre: Seifenoper, Drama
Idee: Linda Schuyler
Musik: Tim Welch

Tagesgeschehen

thumbnail
Kairo/Ägypten. Auch eine modifizierte Version einer UN-Resolution für die Krisenregion Darfur wird vom sudanesischen Außenminister Mustafa Osman Ismail abgelehnt, da diese noch immer mit Wirtschaftssanktionen, z. B. gegen die Ölindustrie, droht, wenn die Regierung nicht unverzüglich die Vertreibungen und das Morden in der westsudanesischen Region beendet. Weiters sollten mit dieser Resolution auch die Beobachtungstruppen der Afrikanischen Union verstärkt werden.
thumbnail
Berlin/Deutschland. Bundesinnenminister Otto Schily plant die Unterbindung des für 1. - 3. Oktober angesetzten Islamkongresses in Berlin.
thumbnail
Los Angeles/USA. Johnny Ramone, Gitarrist und Mitgründer der US-Punkband Ramones, ist im Alter von 55 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben.
thumbnail
London/Großbritannien. Nach einer heftigen Debatte im Londoner Unterhaus (House of Commons) über das uralte Thema Fuchsjagd, stürmten fünf Demonstranten das Haus und verursachten das zweite große Sicherheitsdesaster innerhalb einer Woche.
thumbnail
Jerusalem/Israel. Der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon sagt der Zeitung Jediot Ahronot, nach dem Rückzug aus dem Gaza-Streifen, der für 2005 geplant ist, werde "lange Zeit nichts mehr passieren". Damit erteilt er der eine Absage an die Ziele der Roadmap, dem gemeinsamen Friedensplan des so genannten Nahost-Quartetts, bestehend aus der EU, den USA, Russland und den Vereinten Nation.

"15.9.2004" in den Nachrichten