Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Chuck Rainey wird als Charles Walter Rainey III in Cleveland, Ohio geboren. Chuck Rainey ist ein amerikanischer Bassgitarrist, der im Pop- und Jazzbereich aktiv ist.
thumbnail
Geboren: George A. Akerlof wird in New Haven, Connecticut geboren. George Arthur Akerlof ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2001. Akerlof lehrt als Professor für Wirtschaftswissenschaften an der University of California, Berkeley.
thumbnail
Geboren: Peter Orthofer wird in Berlin geboren. Peter Orthofer war ein deutsch-österreichischer Journalist, Schriftsteller und Kabaretttexter. Er verfasste zudem Texte für Lieder und Chansons von Marianne Mendt, Gerhard Bronner und Kurt Sowinetz.
thumbnail
Geboren: Bobby Bell (Footballspieler) wird in Shelby, North Carolina geboren. Bobby Lee Bell, Jr. ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielte als Linebacker und Defensive End in der National Football League (NFL) bei den Kansas City Chiefs.
thumbnail
Geboren: George A. Akerlof wird in New Haven, Connecticut geboren. George Arthur Akerlof ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2001. Akerlof lehrt als Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Georgetown University.
thumbnail
Gestorben: Arthur Harden stirbt in Bourne End, London. Sir Arthur Harden war ein britischer Chemiker. Harden erhielt 1929 zusammen mit Hans Karl August Simon von Euler-Chelpin den Nobelpreis für Chemie „für ihre Forschung über die Zuckervergärung und den Anteil der Enzyme an diesem Vorgang“.
thumbnail
Geboren: Peter Orthofer wird in Berlin geboren. Peter Orthofer war deutsch-österreichischer Journalist, Schriftsteller und Kabaretttexter. Er verfasste zudem Texte für Lieder und Chansons von Marianne Mendt, Gerhard Bronner und Kurt Sowinetz.

"17.6.1940" in den Nachrichten