Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Donald Segretti, US-amerikanischer Rechtsanwalt (17. September)
thumbnail
Geboren: Phil Meheux wird in Sidcup, Kent, England geboren. Philip Meheux ist ein britischer Kameramann. In Filmvor- oder abspännen lässt er sich alternativ des Öfteren Phil Méheux nennen. Er ist gut mit dem Regisseur Martin Campbell befreundet und wirkt in einem Großteil von dessen Produktionen als Kameramann mit. Zum Film kam er 1964, als er in der BBC Film Unit als Filmvorführer arbeitete.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Rudolf Lange, deutscher Marineoffizier und Politiker (17. September)
thumbnail
Geboren: Marit Allen wird in Cheshire, England geboren. Marit Allen war eine britische Kostümbildnerin.
thumbnail
Geboren: Rudolf Lange (FDP) wird in Hamburg geboren. Rudolf Lange ist ein deutscher Marineoffizier (Konteradmiral a.?D.) und Politiker (FDP).
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Peter Weise, deutscher Ökonom (17. September)
thumbnail
Geboren: Rudolf Lange (FDP) wird in Hamburg geboren. Rudolf Lange ist ein deutscher Marineoffizier (Konteradmiral a.D.) und Politiker (FDP).
thumbnail
Geboren: Jan Hron wird geboren. Jan Hron ist ein tschechischer Agrar-Ingenieur, er war Rektor der Tschechischen Agraruniversität Prag.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Lamprecht stirbt bei Dnepropetrowsk. Friedrich Lamprecht war ein deutscher Geologe und Bergsteiger. Von 1936 bis zu seinem Tod war er sächsischer Landesmuseumspfleger.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Mohammad Reza Pahlavi legt vor dem iranischen Parlament den Eid auf die Verfassung ab und übernimmt die Regentschaft als Schah Irans.
Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
Die Operation Countenance ist beendet.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
In Deutschland werden die ersten Todesurteile wegen Abhörens von „Feindsendern“ ausgesprochen.

"17.9.1941" in den Nachrichten