Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Torstein Horgmo wird in Trondheim geboren. Torstein Horgmo ist ein norwegischer Snowboarder. Er fährt hauptsächtlich Slopestyle und Big Air. Sehr selten fährt er bei Halfpipe Wettbewerben. Er ist der erste Fahrer der einen Triple Cork 1440, d. h. vier Drehungen um die eigene Achse und drei Backflips, landete. Zudem war er der erste Snowboarder überhaupt, der bei den Winter X Games (im Jahr 2011) einen Triple Cork landete, mit dem er den Big Air Contest für sich entscheiden konnte.
thumbnail
Geboren: Alexander Jurjewitsch Loginow wird in Ufa, Russische SFSR geboren. Alexander Jurjewitsch Loginow ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit November 2014 wieder bei 2012 bei Awtomobilist Jekaterinburg in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Cristian Tănase wird in Pitești, Kreis Argeș geboren. Cristian Tănase ist ein rumänischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers. Seit Sommer 2009 spielt er für Steaua Bukarest in der Liga 1, der höchsten rumänischen Spielklasse.
thumbnail
Geboren: Alexander Jurjewitsch Loginow wird in Ufa, Russische SFSR geboren. Alexander Jurjewitsch Loginow ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit September 2015 wieder bei Salawat Julajew Ufa in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Torstein Horgmo wird in Trondheim geboren. Torstein Horgmo ist ein norwegischer Snowboarder. Er fährt hauptsächlich Slopestyle und Big Air. Sehr selten fährt er bei Halfpipe Wettbewerben.
thumbnail
Gestorben: Theo M. Loch stirbt in Bornheim bei Bonn. Theo Maria Loch war ein deutscher Journalist.
thumbnail
Geboren: Sung Si-bak wird geboren. Sung Si-bak ist ein ehemaliger südkoreanischer Shorttracker.

"18.2.1987" in den Nachrichten