Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Kabel eins startet mit Quiz Taxi.
Serienstart:
thumbnail
Panda, Gorilla & Co. ist eine Tier-Doku-Serie des RBB, die an den großen Erfolg von Elefant, Tiger & Co. anknüpft. In der Serie werden Geschichten aus dem Berliner Zoo und dem Tierpark Berlin erzählt.

Genre: Doku-Soap

Besetzung: Olaf Baden

Tagesgeschehen

thumbnail
USA: Chinas Staatspräsident Hu Jintao trifft auf seinem ersten US-Besuch in Seattle im Westküsten-Staat Washington ein. (CNN)
thumbnail
USA: San Francisco gedenkt des großen Erdbebens von 1906. Die Gedenkfeiern werden bis Jahresende dauern (CBS).
thumbnail
New York, London: Nach einer Reuters-Meldung ist die weltgrößte Börse NYSE (New York Stock Exchange) an einer Fusion mit der London Stock Exchange (LSE) interessiert. Eine Vereinigung würde zu einer starken Vorherrschaft am Weltpapiermarkt führen. Die Londoner LSE ist schon seit 2000 mit der Deutschen Börse im Gespräch und hatte Ende März 2006 ein Angebot der amerikanischen Nasdaq als feindlich und zu niedrig abgelehnt. Analysten hielten zuletzt ein konkretes NYSE-Gebot für eine europäische Großbörse für unwahrscheinlich, weil sie noch mit der Integration der Chicagoer Computerbörse Archipelago beschäftigt sei. (manager magazin)
thumbnail
Israel: einem aus Moskau kommendes El Al-Flugzeug gelingt trotz eines Fehlers am Fahrwerk eine perfekte Notlandung auf dem Ben-Gurion-Flughafen. (yetnews)
thumbnail
Sudan: nach Meldungen aus Ägypten wurde der Geflügelpest-Virus H5N1 im größten Flächenstaat Afrikas nachgewiesen. (BBC)
thumbnail
Vietnam: Die Kommunistische Partei eröffnet ihren 10. Nationalkongress in Hanoi, vom Korruptions-Skandal PMU-18 überschattet. (BBC)
thumbnail
Südosteuropa: Entlang des Unterlaufs der Donau herrscht das gewaltigste Hochwasser seit über 100 Jahren. Tausende Nothelfer im besonders betroffenen Rumänien, aber auch in Bulgarien und Serbien arbeiten an Abdichtungen der Dämme. Wegen Dammbrüchen beim südrumänischen Bistret müssen tausende Personen ihre Häuser verlassen; sieben Dörfer stehen unter Wasser. In Ungarn überschwemmt die Theiß noch immer tiefliegende Teile Pannoniens.

"18.4.2006" in den Nachrichten