Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Alois Fischer (Theologe) stirbt in Obernzell. Alois Fischer war ein deutscher Pädagoge, Philosoph und Theologe.
thumbnail
Gestorben: Sérgio Vieira de Mello stirbt in Bagdad. Sérgio Vieira de Mello war ein hochrangiger brasilianischer Mitarbeiter der Vereinten Nationen und arbeitete unter anderem als Untergeneralsekretär für humanitäre Angelegenheiten und von 2002 bis zu seinem Tod als Hoher Kommissar der UN für Menschenrechte. Er wurde zusammen mit 21 weiteren Personen bei dem Bombenanschlag auf das Hauptquartier der UN-Mission im Irak getötet.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Sérgio Vieira de Mello, brasilianischer UN-Nothilfekoordinator, Sonderbeauftragter, Hoher Kommissar für Menschenrechte (19. August)

Politik & Weltgeschehen

Politik:
thumbnail
Auf das UNO-Hauptquartier in Bagdad wird ein schwerer Anschlag verübt, bei dem 22 Personen ums Leben kommen, unter ihnen der Sondergesandte Sérgio Vieira de Mello.

Musik

Nummer 1 Hit > Irland > Alben:
thumbnail
Mickey Harte - Sometimes Right, Sometimes Wrong

Tagesgeschehen

thumbnail
Bagdad/Irak. Bei einem Bombenanschlag auf das UN-Hauptquartier in Bagdad sind dutzende Menschen getötet und zum Teil schwer verletzt worden. Unter den Toten ist auch der UN-Sonderbeauftragte für den Irak Sérgio Vieira de Mello.
thumbnail
Hamburg/Deutschland. Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) hat überraschend seinen Stellvertreter, den Innensenator Ronald Schill, entlassen. Gleichzeitig entließ er den angeschlagenen Innenstaatsrat Walter Wellinghausen von der Partei Rechtsstaatlicher Offensive. Schill kündigte an, der Politik den Rücken kehren zu wollen.
thumbnail
Jerusalem/Israel. Bei einem Selbstmordattentat in einem vollbesetzten Bus finden 20 Menschen, darunter 6 Kinder, den Tod; zwei weitere Menschen sterben später im Krankenhaus an ihren Verletzungen. Bekannt haben sich dazu Hamas und Dschihad. Der zaghafte Beginn des Friedensprozesses ist von Israel daraufhin ausgesetzt worden.

"19.8.2003" in den Nachrichten