Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Ruta Sepetys wird in Detroit, Michigan geboren. Ruta Sepetys oder auch R?ta Šepetys ist eine litauischstämmige, US-amerikanische Schriftstellerin. Ihr literarisches Werk ist in 50 Ländern erschienen und wurde in 36 Sprachen übersetzt. Ihre Romane Between Shades of Gray (2011), Out of the Easy (2013) und Salt for the Sea (2016) waren jeweils New York Times-Bestseller. Sepetys war zwei Mal für die renommierte Carnegie Medal nominiert. Between Shades of Gray wurde von der New York Times als?»Notable Children´s Book of 2011«?ausgezeichnet und von der internationalen Presse als?»superlative first novel«?(New York Times) ,?»tremendous«?(The Guardian) und?»eye-opening«?(LA Times) gefeiert. Salt to the Sea behandelt den Untergang der Wilhelm Gustloff wurde von Publishers Weekly als eins der Best Books 2016 ausgezeichnet. Sepetys war die erste amerikanische Kinder- und Jugendbuchautorin, die im Europäischen Parlament auftrat. 2016 hielt sie die Eröffnungsrede des Kinder- und Jugendprogramms beim internationalen literaturfestival berlin. Sepetys lebt in Nashville.
thumbnail
Geboren: Olaf Hense wird in Dortmund geboren. Olaf Hense ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der in den 1990er Jahren ein erfolgreicher 400-Meter-Läufer und 400-Meter-Hürdenläufer war. Seine größter Erfolg ist die Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften 1993 mit der 4-mal-400-Meter-Staffel (2:59,99? min, zusammen mit Rico Lieder, Karsten Just und Thomas Schönlebe; Olaf Hense als dritter Läufer).
thumbnail
Geboren: Dhafer Youssef wird in Téboulba geboren. Dhafer Youssef, mit vollem Namen Dhafer bin Youssef bin Tahar Maarref, ist ein tunesischer Jazzmusiker.
thumbnail
Geboren: Ruta Sepetys wird in Detroit, Michigan geboren. Ruta Sepetys ist eine litauisch-US-amerikanische Schriftstellerin. Ihr Debüt Between Shades of Gray (2011) war ein New York Times-Bestseller, wurde für die Carnegie Medal nominiert (2012), als?»Notable Children´s Book of 2011«?von der New York Times ausgezeichnet und von der internationalen Presse als?»superlative first novel«?(New York Times) ,?»tremendous«?(The Guardian) und?»eye-opening«?(LA Times) gefeiert. Sie war die erste amerikanische Kinder- und Jugendbuchautorin, die im Europäischen Parlament auftrat. Ihr literarisches Werk ist in 50 Ländern weltweit erschienen. Ihr neuester Roman Salt to the Sea über die Wilhelm Gustloff erschien 2016.
thumbnail
Geboren: Ludwig Gredler wird in Hall in Tirol geboren. Ludwig Gredler ist ein ehemaliger österreichischer Biathlet.
thumbnail
Geboren: Olaf Hense wird in Dortmund geboren. Olaf Hense ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der in den 1990er Jahren ein erfolgreicher 400-Meter-Läufer und 400-Meter-Hürdenläufer war. Seine größter Erfolg ist die Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften 1993 mit der 4-mal-400-Meter-Staffel (2:59,99?min, zusammen mit Rico Lieder, Karsten Just und Thomas Schönlebe; Olaf Hense als dritter Läufer).
thumbnail
Geboren: Ruta Sepetys wird in Detroit, Michigan geboren. Ruta Sepetys oder auch R?ta Šepetys US-amerikanische Schriftstellerin mit litauischen Wurzeln. Ihre drei Romane Between Shades of Gray (2011), Out of the Easy (2013) und Salt to the Sea (2016) sind in 50 Ländern erschienen, wurden in 36 Sprachen übersetzt und waren jeweils New York Times-Bestseller. Sepetys war zwei Mal für die renommierte Carnegie Medal nominiert. Between Shades of Gray und Salt to the Sea wurden von der The New York Times mit dem?»Notable Children´s Book Award«?(2011 und 2016 ) ausgezeichnet. Die internationalen Presse bezeichnete Between Shades of Gray als?»hervorragenden Debütroman«?(New York Times) ,?»fantastisch«?(The Guardian) und?»erhellend«(LA Times). Ihr neuester Roman Salt to the Sea behandelt den Untergang der Wilhelm Gustloff wurde von Publishers Weekly als eins der Best Books 2016 ausgezeichnet. Sepetys war die erste amerikanische Kinder- und Jugendbuchautorin, die im Europäischen Parlament auftrat. 2016 hielt sie die Eröffnungsrede des Kinder- und Jugendprogramms beim internationalen literaturfestival berlin. Der Kinospielfilm Ashes in the Snow (2017) basiert auf ihrem Roman Between Shades of Gray. Sepetys lebt in Nashville.
thumbnail
Gestorben: Otto Jacobi (Arzt) stirbt in Frankfurt am Main. Otto Jacobi war ein deutscher Kinderarzt und Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt der Luftwaffe (Wehrmacht).
thumbnail
Gestorben: João Guimarães Rosa stirbt in Rio de Janeiro. João Guimarães Rosa war ein brasilianischer Schriftsteller. Sein berühmtester Roman Grande Sertão: Veredas wird von manchen Literaturkritikern als das brasilianische Gegenstück zu Ulysses (James Joyce) und Berlin Alexanderplatz (Alfred Döblin) angesehen.
thumbnail
Gestorben: João Guimarães Rosa stirbt in Rio de Janeiro. João Guimarães Rosa war ein brasilianischer Schriftsteller. Sein berühmtester Roman Grande Sertão: Veredas wird von manchen als das brasilianische Gegenstück zu Ulysses (James Joyce) und Berlin Alexanderplatz (Alfred Döblin) angesehen.

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
The Beatles - Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Till, der Junge von nebenan ist eine Fernsehserie, die am 19. November 1967 im ZDF startete. Till, der Junge von nebenan war die erste eigen produzierte Jugendserie des ZDF und ein großer Publikumserfolg, der einen Spitzenwert von 23, 48 Millionen Zuschauern Sehbeteiligung bei der Folge „Der Vertrauensbruch“ (Erstausstrahlung am 17. Dezember 1967) erreichte.

Produktionsjahr(e): 1967
Idee: Detlef Müller

Besetzung: Hans Joachim Bohm, Lucia Bays, Lutz Moik, Rolf Bogus, Ilja Richter, Hermann Wagner, Herbert Knippenberg, Susanne Uhlen, Christian Muth, Michael Nowka, Michael Karras
thumbnail
Rundfunk: Im ZDF ist die erste Folge der Serie Till, der Junge von nebenan zu sehen.

"19.11.1967" in den Nachrichten