Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Andreas Zaron wird in Neckarsulm geboren. Andreas Zaron ist ein deutscher Musicaldarsteller, Sänger und Texter. 1997 schrieb er zusammen mit Verena Rendtorff den Schlager Das ganz große Glück im Zug nach Osnabrück, mit dem sie als Schlagerduo Cliff & Rexonah den Wahren Grand Prix in München und die ZDF-Hitparade gewannen. Neben seinen eigenen Veröffentlichungen hat Andreas Zaron unter anderem Musik und Texte für Peggy March, Ingrid Peters, Janis Nikos und Xandra Hag geschrieben.
thumbnail
Geboren: Balthasar Bickel wird in Flawil geboren. Balthasar Bickel ist ein Schweizer Sprachwissenschaftler. Bickel ist ein Spezialist auf den Gebieten der Sprachtypologie und der tibetobirmanischen Sprachen, besonders Sprachen der Kiranti-Gruppe.
thumbnail
Geboren: Iren Reppen wird in Harstad, Norwegen geboren. Iren Reppen ist eine norwegische Schauspielerin, Sängerin und Künstlerin sowie Theaterleiterin.
thumbnail
Gestorben: Hans Brockhaus stirbt in Wiesbaden. Hans Albert Brockhaus war ein deutscher Verleger.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Frankreich wird General Charles de Gaulle in einer Stichwahl mit 55,2 % der Stimmen zum zweiten Mal zum Staatspräsidenten für weitere sieben Jahre gewählt.

Musik

Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
thumbnail
The Beatles - Day Tripper / We Can Work It Out
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
The Beatles - Rubber Soul

"19.12.1965" in den Nachrichten