Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Joseph Schröffer wird in Ingolstadt geboren. Joseph Martin Kardinal Schröffer war Bischof von Eichstätt und später Kurienerzbischof der römisch-katholischen Kirche.
thumbnail
Geboren: Ella Maillart wird in Genf geboren. Ella Maillart war eine Schweizer Sportlerin, Reiseschriftstellerin und Photographin.
thumbnail
Geboren: Jean du Rivau wird in Le Mans geboren. Jean-Louis-Marie du Rivau war ein französischer Jesuitenpater, Widerstandskämpfer und Militärseelsorger. Er war Begründer der deutschsprachigen Zeitschrift „Dokumente“ und deren frankophonen Komplementärs „Documents“ im Jahr 1945, die beide bis heute (seit 2010 bilingual in einer Ausgabe vereint) zugunsten des deutsch-französischen Dialogs erscheinen. Rivau zählte gemeinsam mit anderen französischen Intellektuellen zu den Mitbegründern des gleichermaßen motivierten Comité français d’échanges avec l’Allemagne nouvelle im Jahr 1948.
thumbnail
Gestorben: Heinrich Köhler (Architekt) stirbt in Hannover. Heinrich Köhler war ein deutscher Architekt und als Hochschullehrer von 1898 bis 1901 Rektor der Technischen Hochschule Hannover. Einige seiner monumentalen Villenbauten im Stil der Neorenaissance sind im hannoverschen Stadtbild erhalten.
thumbnail
Gestorben: Eugen von Trauschenfels wird. März 18 in Kronstadt, Siebenbürgen. Eugen Trausch von Trauschenfels war ein siebenbürgischer Jurist, Publizist und Historiker.

Kunst & Kultur

Religion

thumbnail
Papst Leo XIII. feiert sein 25-jähriges Pontifikatsjubiläum.

"20.2.1903" in den Nachrichten