Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johanna von Herzogenberg stirbt in München. Johanna von Herzogenberg war eine böhmische Kunsthistorikerin und Schriftstellerin. Sie war eine Chronistin im Zusammenhang mit der Kulturgeschichte Böhmens und der Mozartstadt Salzburg.
thumbnail
Gestorben: Reinhart Lempp stirbt in Stuttgart. Reinhart Lempp war ein deutscher Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und emeritierter Professor der Universität Tübingen. Er war Ehrendoktor der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und als Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher – nicht zuletzt als Bearbeiter des Kapitels „Kinder- und Jugendpsychiatrie“ im von Rainer Tölle herausgegebenen Springer-Lehrbuch Psychiatrie – wie auch einiger populärer Werke hervorgetreten.
thumbnail
Gestorben: Sebhat Gebre-Egziabher stirbt in Addis Abeba. Sebhat Gebre-Egziabher war ein äthiopischer Journalist und Schriftsteller, der in literarischen Kreisen als „Vater der Kurzgeschichten“ in Äthiopien gilt.
thumbnail
Gestorben: Sebhat Gebre-Egziabher stirbt in Addis Abeba. Sebhat-Leab Gebre-Egziabher war ein äthiopischer Journalist und Schriftsteller, der in literarischen Kreisen als „Vater der Kurzgeschichten“ in Äthiopien gilt.

Musik

Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
Katy Perry - Part of Me
Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Adele - 21
Nummer 1 Hit > Japan > Alben:
thumbnail
L'Arc-en-Ciel - Butterfly -

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
25. Februar Ozeanienmeisterschaft

Astronomie & Raumfahrt

thumbnail
50. Jahrestag John Glenn umkreiste als erster Amerikaner die Erde

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Allein unter Jungs (Originaltitel: Life with Boys) ist eine kanadische Fernsehserie für Jugendliche, die am 9. September 2011 in Kanada auf YTV startete. In Deutschland wurde sie zum ersten Mal am 20. Februar 2012 auf Nickelodeon ausgestrahlt.

Episoden: 25
Genre: Sitcom, Jugendserie
Produktion: Michael Poryes
Idee: Michael Poryes
thumbnail
Serienstart - Deutschland: The Company -Im Auftrag der CIA (Originaltitel: The Company) ist eine dreiteilige US-amerikanische Miniserie über die Aktivitäten des US-Geheimdienstes CIA während des Kalten Krieges. Die Handlung des Filmes basiert auf den Geschehnissen des gleichnamigen Romans von Robert Littell. Ken Nolan verfilmte das Buch im Jahre 2007. Am 20. u. 27. Februar 2012 strahlt der Free-TV Sender Sat.1 die dreiteilige Miniserie als eine zweiteilige Miniserie aus.

Genre: Action, Thriller
Produktion: Mikael Salomon, Ridley Scott, Tony Scott, John Calley, Robert Bernacchi
Idee: Robert Littell
Musik: Jeff Beal

Besetzung: Chris O’Donnell, Alfred Molina, Michael Keaton, Tom Hollander, Alessandro Nivola, Natascha McElhone, Rory Cochrane, Alexandra Maria Lara, Ulrich Thomsen, Raoul Bova, Ted Atherton, Erika Marozsán, Mišel Matičević

"20.2.2012" in den Nachrichten