Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Coldplay - A Rush of Blood to the Head
Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
thumbnail
50 Cent - In da Club

Sport

thumbnail
Der japanische Motorradrennfahrer und 250-cm³-Weltmeister von 2001 Daijirō Katō erliegt seinen schweren Verletzungen, die er sich beim Saisonauftakt der MotoGP-Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft im japanischen Suzuka am 6. April zugezogen hatte.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Wolle Kriwanek stirbt in Backnang. Wolle Kriwanek war ein schwäbischer Musiker, der als Sänger von Blues und Rockmusik mit schwäbischen Texten bekannt wurde.
Gestorben:
thumbnail
Teddy Edwards stirbt in Los Angeles. Teddy Edwards war ein Tenorsaxophonist und Bandleader des Blues und Modern Jazz.
Gestorben:
thumbnail
Wolle Kriwanek stirbt in Backnang. Wolle Kriwanek, eigentlich Wolfgang Kriwanek war ein schwäbischer Musiker, der als Sänger von Blues und Rockmusik mit schwäbischen Texten bekannt wurde.

Tagesgeschehen

thumbnail
Irak-Krieg: Irak. Bagdad. Der erste Konvoi der Vereinten Nationen mit Lebensmitteln erreichte die Stadt. Auf 50 Lastwagen sollen insgesamt 1.400 Tonnen Weizenmehl in die Stadt gebracht worden sein. Kerbela. Erstmals seit über 20 Jahren machten sich schiitische Pilger zu einer Wallfahrt in die südirakische Stadt Kerbela auf.
thumbnail
Belgien. In der Provinz Limburg breitete sich die Geflügelpest weiter aus. Nach amtlichen Angaben führte das Aviäre Influenzavirus auch zum Tod eines niederländischen Tierarztes, der sich geweigert hatte, Anti-Virus-Mittel einzunehmen, die bei allen vorgeschrieben sind, die an der Vernichtung von Geflügel beteiligt sind.
thumbnail
Deutschland. Rudi Brunnenmeier, ehemaliger Fußball-Bundesliga-Torschützkönig und Nationalspieler von TSV 1860 München, ist in Alter von 62 Jahren gestorben.
thumbnail
Irak-Krieg: Australien. Der Außenminister Alexander Downer teilte dem australischen Rundfunksender mit, dass die Alliierten in wenigen Tagen offiziell ihren Sieg erklären wollen.
thumbnail
China. Der Gesundheitsminister Zhang Wenkang und der Bürgermeister von Peking Meng Xuenong wurden wegen steigender Kritik in ihrem Umgang mit der Gefahr durch die Lungenkrankheit SARS ihrer Ämter enthoben. Kurz davor legte China deutlich höhere Zahlen von Infektionen vor. In Peking sollen nicht 37 sondern 346 Menschen an SARS erkrankt sein. Landesweit soll es 1807 Erkrankte geben. 79 Patienten sollen gestorben sein.
thumbnail
Irak-Krieg: Deutschland. Die großen christlichen Kirchen haben in ihren Osterbotschaften den Irak-Krieg scharf kritisiert. Manfred Kock, der Präses der Evangelischen Kirche Deutschlands unterstrich, "die Rechtfertigungen für den Krieg im Irak seien ethisch nicht überzeugend".
thumbnail
Frankreich. Die US-amerikanische Jazzsängerin Nina Simone starb im Alter von 70 Jahren in ihrem Haus im Süden des Landes.
thumbnail
Gazastreifen. Die israelische Armee rückte am Morgen in das Flüchtlingslager von Rafah vor. Von den Soldaten wurden bei einer der größten israelischen Militäraktionen seit Monaten 5 Palästinenser getötet, mindestens 25 wurden verletzt. Bei dem Angriff kam auch ein israelischer Soldat ums Leben. Andere Quellen sprechen von 7 Toten.
thumbnail
Irak-Krieg: USA. Das Pentagon erwägt die Einrichtung von vier permanenten militärischen Stützpunkten im Irak; darüber wolle man mit der zukünftigen Regierung in Bagdad verhandeln.
thumbnail
Rom. Bei der Ostermesse rief Papst Johannes Paul II. unter dem Beifall zehntausender Gläubiger zum Frieden im Irak auf und spendete anschließend der Stadt und dem Erdkreis, Urbi et Orbi, seinen Segen. Der Papst erinnerte auch an das fortgesetzte Töten im "Heiligen Land" und die Kriege in Afrika und im Kaukasus. Die Zeremonie fand bei Regen und unter strengen Sicherheitsvorkehrungen infolge von Terrorwarnungen statt.
thumbnail
Irak-Krieg: Kerbela. Erstmals seit über 20 Jahren machten sich schiitische Pilger zu einer Wallfahrt in die südirakische Stadt Kerbela auf.

"20.4.2003" in den Nachrichten