Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Mary Hottinger wird in Liverpool geboren. Marie (Mary) Donald Hottinger, geborene Mackie, war eine schottische Übersetzerin und Herausgeberin. Im deutschen Sprachraum ist sie in erster Linie als Herausgeberin verschiedener Anthologien von Kriminal-, Gespenster- und Gruselgeschichten bekannt geworden. Ihr dreibändiges Standardwerk mit den Titeln Mord, Mehr Morde und Noch mehr Morde, das seit Ende der 1950er Jahre immer wieder neu aufgelegt wurde, brachte die angelsächsische Kriminalgeschichte zu neuer Geltung und erhob die Zusammenstellung von Geschichten zur literarischen Kunstform.
thumbnail
Geboren: Wilhelm Zaisser wird in Rotthausen bei Gelsenkirchen geboren. Wilhelm Zaisser war Funktionär in der KPD und der KPdSU, Mitglied der Internationalen Brigaden und der erste Minister für Staatssicherheit der DDR.
thumbnail
Gestorben: Wilhelm Scholz (Karikaturist) stirbt in Berlin. Wilhelm Scholz war ein deutscher Zeichner und Karikaturist.

Wirtschaft

thumbnail
In Aachen gründet Franz Zentis ein Kolonialwarengeschäft, aus dem das Konfitüren, Süßwaren und andere Lebensmittel produzierende Unternehmen Zentis hervorgeht.

"20.6.1893" in den Nachrichten