Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Andrzej Sapkowski wird in ?ód?, Polen geboren. Andrzej Sapkowski ist ein polnischer Fantasy-Schriftsteller. Seine Bücher greifen – zumeist parodistisch – Motive der slawischen Legenden und Märchen auf.
thumbnail
Geboren: Don Airey wird in Sunderland, England geboren. Don Airey ist ein englischer Rockmusiker. Seit März 2002 ist er Mitglied der Hard-Rock-Band Deep Purple, in der er als Keyboarder mit einer Vorliebe für die Hammond-Orgel Jon Lord ersetzte.
thumbnail
Geboren: Raffaello Martinelli wird in Villa d’Almé, Provinz Bergamo, Italien geboren. Raffaello Martinelli ist Bischof von Frascati.
thumbnail
Geboren: Andrzej Sapkowski wird in ?ód?, Polen geboren. Andrzej Sapkowski ist ein polnischer Schriftsteller. Seine Bücher greifen – zumeist parodistisch – Motive der slawischen Legenden und Märchen auf. Internationale Bekanntheit erlangte er vorwiegend durch seine Fantasyromane über den Hexer Geralt, der zum Protagonisten in mehreren Computerspielen, Filmen und Comics geworden ist.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Im New Yorker Waldorf-Astoria Hotel stellt die Firma Columbia Records die 33⅓ rpm-Schallplatte (LP) der Öffentlichkeit vor. Der neue Tonträger kann auf zwei Seiten bis 45 Minuten Audioinformationen speichern.
Rundfunk:
thumbnail
Währungsreform in Deutschland: Einführung der D-Mark in der Trizone.

Wirtschaft

thumbnail
Die Firma Columbia Broadcasting System stellt die Langspielplatte mit 33 1/3 Umdrehungen pro Minute vor. Diese von ihrem Mitarbeiter Peter Carl Goldmark erfundene Vinyl-Schallplatte verdrängt alsbald die Schellackplatte.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In den westlichen Besatzungszonen wird mit der Währungsreform die D-Mark eingeführt, die die Reichsmark ablöst.

"21.6.1948" in den Nachrichten