Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Ulrich Schrade wird in Patricken/Kr. Allenstein, Ostpreußen geboren. Ulrich Schrade war ein in Polen lebender Philosoph deutscher Abstammung, Erziehungswissenschaftler und Ethiker.
thumbnail
Geboren: Masahisa Fujita wird in der Präfektur Yamaguchi, Japan geboren. Masahisa Fujita ist ein japanischer Wirtschaftswissenschaftler und Stadtplaner, der als Mitbegründer der räumlichen Volkswirtschaftslehre und Pionier der Neuen Ökonomischen Geographie gilt. Fujitas Forschungsfelder sind die Stadtökonomik, Regionalökonomik und räumliche Ökonomik. Fujita ist außerdem Professor an der Konan-Universität.
thumbnail
Geboren: Daniel Tarschys wird in Stockholm geboren. Daniel Tarschys ist ein schwedischer Politikwissenschaftler, Hochschullehrer und Politiker der Liberalen Volkspartei (Folkpartiet liberalerna), der 15 Jahre lang Mitglied des Reichstages sowie zwischen 1994 und 1999 Generalsekretär des Europarates war.
thumbnail
Geboren: Edward Herrmann wird in Washington, D.C. geboren. Edward Kirk „Ed“ Herrmann war ein US-amerikanischer Schauspieler.
thumbnail
Gestorben: Charles Paddock stirbt bei Sitka, Alaska. Charles William Paddock war ein US-amerikanischer Leichtathlet. Er ist zweifacher Olympiasieger und gewann im Lauf seiner Karriere insgesamt vier Medaillen bei Olympischen Spielen.
thumbnail
Geboren: Ulrich Schrade wird in Patricken, Landkreis Allenstein, Ermland geboren. Ulrich Schrade war ein in Polen lebender Philosoph deutscher Abstammung, Erziehungswissenschaftler und Ethiker.

"21.7.1943" in den Nachrichten