Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Victor H?nescu, rumänischer Tennisspieler (21. Juli)
thumbnail
Geboren: René Bertram wird in Magdeburg geboren. René Bertram ist ein deutscher Skullruderer. 2002 gewann er mit dem Doppelvierer den Weltmeistertitel.
thumbnail
Geboren: Timo Helbling wird in Basel geboren. Timo Helbling ist ein Schweizer Eishockeyspieler, der seit 2013 bei Fribourg-Gottéron in der National League A unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Blake Lewis wird in Redmond, Washington geboren. Blake Colin Lewis ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter und Beatboxer. Im Jahr 2007 nahm er an der sechsten Staffel von American Idol teil und erreichte den zweiten Platz.
thumbnail
Geboren: Paloma Faith wird in Hackney, London geboren. Paloma Faith; eigentlich Paloma Blomfield, ist eine englische Schauspielerin und Sängerin.
thumbnail
Geboren: Timo Helbling wird in Basel geboren. Timo Helbling ist ein Schweizer Eishockeyspieler, der seit April 2015 beim SC Bern aus der National League A unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Paloma Faith wird in Hackney, London geboren. Paloma Faith; eigentlich Paloma Faith Blomfield, ist eine englische Schauspielerin und Sängerin.
thumbnail
Geboren: Timo Helbling wird in Basel geboren. Timo Helbling ist ein Schweizer Eishockeyspieler, der seit April 2016 beim EV Zug aus der National League A unter Vertrag steht.
thumbnail
Gestorben: Wilhelm Massing stirbt. Wilhelm Massing war ein deutscher Architekt und Stadtplaner in Frankfurt am Main.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Joaquín Sánchez Rodríguez, spanischer Fußballspieler (21. Juli)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Stefan Schumacher, deutscher Radrennfahrer (21. Juli)

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
In New York wird die Venezolanerin Irene Saez Conde zur Miss Universum gewählt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der 7. Weltwirtschaftsgipfel in Ottawa endet mit weitgehender Übereinstimmung in allen wichtigen Punkten, nur die Hochzinspolitik in den USA wird kritisiert.

"21.7.1981" in den Nachrichten