Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Shabtai Rosenne stirbt in Jerusalem. Shabtai Rosenne geboren als Sefton Wilfred David Rowson, war ein israelischer Jurist und Diplomat. Er fungierte unter anderem von 1967 bis 1971 als stellvertretender Ständiger Vertreter Israels bei den Vereinten Nationen und von 1971 bis 1974 als Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen in Genf. Darüber hinaus war er von 1962 bis 1971 Mitglied der Völkerrechtskommission der Vereinten Nationen und von 1994 bis 1996 des Ständigen Schiedshofs. Für sein Wirken wurde er unter anderem 1960 mit dem Israel-Preis in Rechtswissenschaften und 1999 mit der Manley-O.-Hudson-Medaille der Amerikanischen Gesellschaft für internationales Recht ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: John Crawford (Schauspieler) stirbt in Newbury Park, Kalifornien. John Crawford war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Tagesgeschehen

thumbnail
Mogadischu/Somalia: Ministerpräsident Omar Abdirashid Ali Sharmarke tritt im Streit mit Präsident Sharif Sheikh Ahmed um eine neue Verfassung zurück.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Valemont ist eine ursprünglich 35-teilige Mini-Vampirserie des US-amerikanischen Fernsehsenders MTV. Die Erstausstrahlung erfolgte am 21. September 2009 in den USA, sowie ein Jahr später in Deutschland. In den Vereinigten Staaten wurden die ersten der durchschnittlich 2: 50 Minuten langen Episoden in den Werbepausen von The City und The Hills ausgestrahlt, der Rest lief exklusiv online.

Genre: Mystery, Horror
Idee: Christian Taylor

Besetzung: Kristen Hager, Jessica Parker Kennedy, Eric Balfour, Nikki Blonsky, Dillon Casey, Tyler Hynes
thumbnail
Serienstart: Detroit 1-8-7 (Detroit 187) ist eine US-amerikanische Dramaserie, die seit 2010 von den ABC Studios und Mandeville Films produziert wird. Die Ausstrahlung begann im September 2010. In der Hauptrolle spielt Michael Imperioli den Detective Louis Fitch, Mitglied einer Einheit der Detroiter Polizei, die in Tötungsdelikten ermittelt.

Genre: Drama, Polizeiserie
Musik: Dave Kushner
thumbnail
Serienstart: Raising Hope ist eine US-amerikanische Sitcom über einen jungen Mann, der nach einem One-Night-Stand plötzlich Vater wird und das Baby namens Hope mit Hilfe seiner unkonventionellen Arbeiter-Familie aufzieht.

Episoden: 66
Genre: Sitcom
Produktion: Henry J. Lange Jr., Greg García
Idee: Greg García
Musik: Danny Lux, Matt Mariano

"21.9.2010" in den Nachrichten