Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Alexander Olegowitsch Burmistrow wird in Kasan, Russische SFSR geboren. Alexander Olegowitsch Burmistrow ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Januar 2017 bei Arizona Coyotes aus der National Hockey League unter Vertrag steht und für diese auf der Position des Centers spielt.
thumbnail
Gestorben: Hans Jakob Haller stirbt in Kirchheimbolanden. Hans Jakob Haller war ein deutscher Kirchenmusiker und Chorleiter. Er wirkte unter anderem am Schleswiger Dom und am Ulmer Münster.
thumbnail
Gestorben: Frank Barufski stirbt in Köln. Frank Barufski war ein deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Moderator.
thumbnail
Gestorben: William Shea stirbt in New York, USA. Will Alfred „Bill“ Shea war ein US-amerikanischer Anwalt, der durch sein Mitwirken an der Rückkehr des National League Baseball nach New York bekannt wurde, nachdem die Brooklyn Dodgers und die New York Giants die Stadt in Richtung Kalifornien verlassen hatten. Nach ihm ist das Baseball-Stadion der New York Mets, das Shea Stadium in Queens benannt.
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: William Shea, US-amerikanischer Anwalt (21. Oktober)
thumbnail
Gestorben > 20. Jahrhundert: Frank Barufski, deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Moderator (21. Oktober)
thumbnail
Gestorben: William Shea stirbt in New York City, New York. Will Alfred „Bill“ Shea war ein US-amerikanischer Anwalt, der durch sein Mitwirken an der Rückkehr des National League Baseball nach New York bekannt wurde, nachdem die Brooklyn Dodgers und die New York Giants die Stadt in Richtung Kalifornien verlassen hatten. Nach ihm war das ehemalige (bis 2009 existierende) Baseball-Stadion der New York Mets, das Shea Stadium in Queens benannt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Tuvalu wird Mitglied in der UNESCO

"21.10.1991" in den Nachrichten