Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ileana Sonnabend stirbt in New York City. Ileana Sonnabend war eine US-amerikanische Galeristin, die über vierzig Jahre in Europa wie in den USA als Kunsthändlerin und Förderin neuer Entwicklungen in der zeitgenössischen Malerei aktiv war. Sie zählte zu den einflussreichsten Personen auf dem internationalen Kunstmarkt des 20. Jahrhunderts.
thumbnail
Gestorben: Ernst Ludwig Ehrlich stirbt in Riehen bei Basel. Ernst Ludwig Ehrlich war ein deutsch-schweizerischer Judaist und Historiker. Ehrlich, der 1943 vor den Nationalsozialisten in die Schweiz floh, hat sich jahrzehntelang für den christlich-jüdischen Dialog eingesetzt. Von 1961 bis 1994 war er europäischer Direktor der jüdischen Organisation B’nai B’rith.
thumbnail
Gestorben: R. B. Kitaj stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Ronald Brooks Kitaj RA war ein US-amerikanischer Maler, Grafiker und Zeichner, der sich Ende der 1950er Jahre in England niederließ. Kitaj zählte zu den wichtigsten Vertretern der britischen Pop-Art. Er begann mit verrätselten Allegorien und wandte sich in seinem späteren Werk einer verständlicheren figürlichen Darstellungsweise zu, die als School of London bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: Ileana Sonnabend, US-amerikanische Galeristin (21. Oktober)

Sport

thumbnail
Der Finne Kimi Räikkönen gewinnt die Weltmeisterschaft der Formel 1.
Formel 1:
thumbnail
Kimi Räikkönen wird in São Paulo erstmals Formel 1-Weltmeister

Tagesgeschehen

thumbnail
Ljubljana/Slowenien: Präsidentschaftswahlen in Slowenien (siehe auch: Politisches System Sloweniens)
thumbnail
São Paulo/Brasilien: Finale der Formel-1-Saison 2007. Beim GP von Brasilien wird Kimi Räikkönen zum ersten Mal in seiner Karriere Formel-1-Weltmeister.
thumbnail
Warschau/Polen: Parlamentswahlen in Polen 2007 -Sieger der Wahl ist mit über 41 % die oppositionelle liberale Bürgerplattform von Donald Tusk, während die polnische Regierungspartei mit nur 31 % der Stimmen verliert. Recht und Gerechtigkeit von Jarosław Kaczyński die Wahlen verliert. Die bisher im Parlament vertretenen Parteien Samoobrona und die Liga Polnischer Familien scheitern an der 5-Prozenthürde.
thumbnail
Bern/Schweiz: Parlamentswahlen in der Schweiz -Bei den Wahlen in der Schweiz kann die SVP und die schweizerischen Grünen an Stimmen hinzugewinnen, während insbesondere die schweizerischen Sozialdemokraten sowie die Freisinnigen an Stimmen verlieren.
thumbnail
Ankara/Türkei: Bei einem Referendum in der Türkei wurde eine Verfassungsänderung befürwortet. Künftig wird der Staatspräsident nicht mehr vom Parlament sondern direkt vom Volk gewählt. Die Amtszeit des Präsidenten wird von sieben auf fünf Jahre verkürzt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Schweizer Parlamentswahlen 2007 gewinnen die rechtskonservative Partei SVP sowie die Grüne Partei der Schweiz.
thumbnail
Bei den Präsidentschaftswahlen in Slowenien hat kein Kandidat die absolute Mehrheit erreicht, so dass am 11. November 2007 eine Stichwahl stattfindet.
thumbnail
Die Parlamentswahlen in Polen 2007 gewinnt die liberale Partei Bürgerplattform deutlich vor der konservativen Partei Recht und Gerechtigkeit.
thumbnail
Das Referendum zur Direktwahl des Präsidenten in der Türkei bestätigt eine Verfassungsänderung, wonach der Präsident zukünftig direkt vom Volk gewählt wird.

Musik

Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
thumbnail
Mägo de Oz - Y ahora voy a salir (Ranxeira)
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Stereophonics - Pull the Pin
Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
thumbnail
Katie Melua - Pictures
Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
thumbnail
David FonsecaSuperstars
Nummer 1 Hit > Frankreich > Alben:
thumbnail
LIM - Délinquant

"21.10.2007" in den Nachrichten