Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Abbé Pierre stirbt in Paris. Abbé Pierre war ein französischer katholischer Priester und Kapuziner, der die Wohltätigkeitsorganisation Emmaus (französisch Emmaüs) gründete. Sein Pseudonym Abbé Pierre stammt aus jener Zeit des Zweiten Weltkrieges, als er der französischen Résistance angehörte und jüdischen Flüchtlingen half. Er führte die Umfragen nach dem beliebtesten Franzosen 30 Jahre lang an, bis er 2005 auf eigenen Wunsch nicht mehr in dieser Liste aufgeführt wurde.
thumbnail
Gestorben: Siegfried Kessler (Musiker) stirbt in La Grande Motte. Siegfried „Siggi“ Kessler war ein deutschstämmiger französischer Pianist und Komponist des Modern Jazz, der gelegentlich auch als Klarinettist und Flötist hervorgetreten ist.
thumbnail
Gestorben: Abbé Pierre stirbt in Paris. Abbé Pierre war ein französischer katholischer Priester, der die Wohltätigkeitsorganisation Emmaus (französisch Emmaüs) gründete. Sein Pseudonym Abbé Pierre stammt aus jener Zeit des Zweiten Weltkrieges, als er der französischen Résistance und jüdischen Flüchtlingen half. Er führte die Umfragen nach dem beliebtesten Franzosen 30 Jahre lang an, bis er 2005 auf eigenen Wunsch nicht mehr in dieser Liste aufgeführt wurde.
thumbnail
Gestorben: Carlos Olivier stirbt in Caracas, Venezuela. Carlos Raúl Fernández Olivier war ein venezolanischer Fernsehschauspieler und Chirurg.

Wirtschaft

thumbnail
Beginn des Übernahmepokers um den Konzern REpower Systems zwischen den Konzernen AREVA und Suzlon Energy

Tagesgeschehen

thumbnail
München/Bayern: In der Landeshauptstadt finden Gespräche über die Nachfolge des sich im September 2007 aus der CSU-Parteispitze zurückziehenden Ministerpräsidenten Edmund Stoiber statt. Überschattet wird dieses Treffen durch den Machtkampf zwischen Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer, der als Wunschkandidat Stoibers für den Parteivorsitz gilt, und Bayerns Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Erwin Huber, der von der Basis favorisiert wird. Letzterer besteht auf dem Parteivorsitz, während Günther Beckstein als Favorit für den Posten des Ministerpräsidenten angesehen wird.
thumbnail
Paris/Frankreich: Der legendäre Armenpriester und Begründer der Wohltätigkeitsorganisation Emmaus Abbé Pierre, Henri Antoine Grouès, stirbt im Alter von 94 Jahren an einer Lungenentzündung.
thumbnail
Belgrad/Serbien: Aus den Parlamentswahlen in Serbien geht die nationalistische Srpska Radikalna Stranka von Tomislav Nikolić als stärkste Partei hervor. Diese hat aber keine Mehrheit zur Regierungsbildung.
thumbnail
Deutschland: Der so genannte „freiwillige“ Winterschlussverkauf tritt im gesamten Bundesgebiet in die entscheidende Phase. Aufgrund des milden Klimas wird bei Winterbekleidungs- und Wintersportartikeln mit Rabatten von bis zu 70 Prozent gerechnet.
thumbnail
Conakry/Guinea: In Guinea eskaliert der fast zwei Wochen andauernde Generalstreik gegen die Regierung von Lansana Conté. Bei den landesweiten Protesten kamen mindestens 11 Menschen ums Leben, mindestens 100 weitere wurden verletzt. Die Opposition wirft der Regierung Korruption, Willkürherrschaft und Brutalität vor.

Musik

Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Snow Patrol - Eyes Open
Nummer 1 Hit > Japan > Singles:
thumbnail
Mr. Children - FAKE - 280,877
Nummer 1 Hit > Rum > :
thumbnail
Shakira Feat.. Carlos Santana - Illegal

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Klaus Hugo, deutscher Komponist und Musikproduzent (* 1928)
thumbnail
Serienstart: The Starter Wife -Alles auf anfang ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die in den USA seit 2007 läuft und in Deutschland Anfang 2008 das erste Mal ausgestrahlt wurde. Ursprünglich war sie als Miniserie mit nur sechs Episoden geplant. Aufgrund des Erfolgs der ausgestrahlten Folgen wurde eine weitere Staffel produziert.

Genre: Drama
Produktion: Marsha Oglesby
Musik: Ed Shearmur

Besetzung: Debra Messing, Judy Davis, Miranda Otto, Peter Jacobson, Rodger Corser

"22.1.2007" in den Nachrichten