Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Heath Ledger stirbt in Perth, Western Australia. Heath Andrew Ledger war ein australischer Schauspieler. Für seine Darstellung des Joker in The Dark Knight, die ihn kurz nach seinem Tod weltbekannt gemacht hat, wurde er im Jahr 2009 postum mit dem Oscar als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Bernhard Horstmann stirbt in Tutzing. Bernhard Horstmann alias Stefan Murr war ein deutscher Autor.
thumbnail
Gestorben: Kenneth Higgins stirbt auf der Isle of Wight. Kenneth Higgins war ein britischer Kameramann.
thumbnail
Gestorben: Heath Ledger stirbt in Perth, Western Australia. Heathcliff Andrew Ledger war ein australischer Schauspieler. Für seine Darstellung des Jokers in The Dark Knight wurde er im Jahr 2009 postum mit dem Oscar als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Heath Ledger stirbt in Perth, Australien. Heath Andrew Ledger war ein australischer Filmschauspieler. Für seine Darstellung des Joker in The Dark Knight wurde er 2009 postum mit dem Oscar als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
27. Januar Korea Open

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Heath Ledger, australischer Schauspieler und Oscar-Preisträger (* 1979)
thumbnail
Serienstart: The Guard ist eine kanadische Drama-Fernsehserie. Sie handelt von einer Rettungscrew der Kanadischen Küstenwache (Canadian Cost Guard). Die erste Folge der Originalfassung erschien am 22. Januar 2008 auf Global TV, die letzte am 6. Juli 2009. Die Deutsche Synchronisierung erschien einige Jahre später im Pay-TV.

Musik: James Jandrisch

Besetzung: Steve Bacic, Jeremy Guilbaut, Zoie Palmer, Gordon Michael Woolvett, Julie Patzwald, Ryan Robbins, Sonya Salomaa, Eve Harlow, Roger Cross, David James Elliott, Teryl Rothery

Tagesgeschehen

thumbnail
Beverly Hills: Bei der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen 2008 gehen als Favoriten Ethan und Joel Coens Western No Country for Old Men und Paul Thomas Andersons Drama There Will Be Blood mit je acht Nominierungen. Die Australierin Cate Blanchett (Elizabeth -Das goldene Königreich und I’m Not There) erhält eine Doppel-Nominierung in den Kategorien Haupt- und Nebendarstellerin, während sich auf den Auslands-Oscar die österreichisch-deutsche Koproduktion Die Fälscher von Stefan Ruzowitzky Hoffnungen machen kann.
thumbnail
Rom: Nachdem Justizminister Clemente Mastella den Rückzug seiner Partei UDEUR aus dem Parteienbündnis L’Unione erklärt hat, steuert das Kabinett von Ministerpräsident Romano Prodi auf eine neue Regierungskrise zu.
thumbnail
Straßburg: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entscheidet, dass in den Mitgliedsstaaten des Europarates homosexuelle Personen das Recht haben, ein Kind zu adoptieren. Das Urteil besagt, dass alle Gesetze und Regelungen, die die Genehmigung einer Adoption aufgrund der homosexuellen Orientierung der Adoptionswilligen ablehnen, gegen den Art. 14 Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) verstoßen.
thumbnail
Frankfurt am Main: Nach dem Börsenkrach am Montag fallen der Nikkei 225 der Tokioter Börse um fast 6 Prozent und der BSE Sensex der Bombay Stock Exchange um über 8 Prozent, so dass der Handel in Bombay ausgesetzt wird. Demgegenüber steigen die Aktienkurse an der Frankfurter Wertpapierbörse und in der Schweiz schon wieder leicht an; der DAX steht auf 6.750 Punkten, der Swiss Market Index fällt zwar kurzzeitig unter 7.000 Punkten, schließt aber den Tag mit einem Plus von 2.76 % ab.
thumbnail
Soho, New York: Heath Ledger wird tot in seiner Wohnung im New Yorker Soho aufgefunden. Der Hollywoodstar, bekannt aus Filmen wie Brokeback Mountain und 10 Dinge, die ich an Dir hasse, soll wahrscheinlich an einer Überdosis Schlaftabletten gestorben sein. Er sagte selbst, die Dreharbeiten zu "seinem" neuesten Film (The Dark Knight) würden ihn so sehr mitnehmen, dass er die Tabletten brauche, um einzuschlafen. Weiteres und genaueres wird die Untersuchung ans Tageslicht bringen.

"22.1.2008" in den Nachrichten