Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: André Gros stirbt. André Gros war ein französischer Rechtswissenschaftler, der im Bereich des Völkerrechts wirkte. Er lehrte an der Universität von Rio de Janeiro sowie an der École nationale d’administration und gehörte von 1964 bis 1982 als Richter dem Internationalen Gerichtshof an.
thumbnail
Gestorben: Maria Wine stirbt in Solna. Maria Wine war eine schwedische Schriftstellerin und Dichterin dänischer Herkunft. Bekanntheit erlangte sie unter ihrem Pseudonym. Ihr eigentlicher Name war Karla Lundkvist, geborene Petersen.
thumbnail
Gestorben: Juri Nikolajewitsch Woinow stirbt in Kiew, Ukraine. Juri Nikolajewitsch Woinow war ein sowjetischer Fußballspieler und -trainer.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Los Serrano ist eine spanische Sitcom, die am 22. April 2003 Premiere gefeiert hat. Sie wird auf dem spanischen Fernsehesender Telecinco ausgestrahlt. Es erzählt die Geschichte der Familie Serrano, die in Round Santa Justa 133, in der fiktiven Gegend von Santa Justa wohnt, nahe der Ribera del Manzanares in Madrid. Der Erfolg der Serie in Spanien und in vielen anderen Ländern in Europa, half den Start der Karriere des Schauspielers und Musikers Fran Perea, der in der Serie spielt und seine Titelmelodie «1 más 1 son 7» singt.

Genre: Sitcom
Produktion: Telecinco

Tagesgeschehen

thumbnail
Irak-Krieg: Irak. Kirkuk. Nach eigenen Angaben der US-amerikanischen Truppen wurde im Süden der Stadt von Spezialeinheiten ein großes Waffenlager entdeckt. Es sollen dort verschiedene Arten von Artilleriegranaten, Munition und Raketen darunter etwa 50 Boden-Luft-Raketen vom Typ SA-7 Grail gelagert worden sein.
thumbnail
Irak-Krieg: USA. UN-Chefinspekteur Hans Blix fand es beunruhigend, dass sich Großbritannien und die USA auf "wenig solide Dokumente" berufen haben, um den Krieg zu rechtfertigen. Er führte als Beispiel den Vertrag über die angebliche Einfuhr von 500 Tonnen Uran aus Niger an, bei dem es für die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) sehr einfach gewesen sein soll, herauszufinden, dass er gefälscht war.
thumbnail
Irak-Krieg: Kirkuk. Nach eigenen Angaben der US-amerikanischen Truppen wurde im Süden der Stadt von Spezialeinheiten ein großes Waffenlager entdeckt. Es sollen dort verschiedene Arten von Artilleriegranaten, Munition und Raketen darunter etwa 50 Boden-Luft-Raketen vom Typ SA-7 Grail gelagert worden sein.
thumbnail
Spanien. Die Beteiligung an Anti-Kriegs-Protesten soll laut einem geplanten neuen militärischen Strafgesetzbuch unter bestimmten Umständen unter Strafe gestellt werden.
thumbnail
Deutschland. Deutsche Immobilienbesitzer können nach dem Anlaufen eines Investitionsprogramms der Bundesregierung ab jetzt zinsgünstige Darlehen für die Modernisierung von Wohngebäuden aufnehmen.

"22.4.2003" in den Nachrichten