Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jürgen Warnatz stirbt in Neckarsteinach. Jürgen Warnatz war ein deutscher Physiker. Er war von 1999 bis 2004 geschäftsführender Direktor des Interdisziplinären Zentrums für Wissenschaftliches Rechnen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und von 2003 bis zu seinem Tode Vorsitzender der Deutschen Sektion des Combustion Institute.
thumbnail
Gestorben: Julien Gracq stirbt in Angers. Julien Gracq war ein französischer Schriftsteller. Gracq gehörte zu den unauffälligsten Autoren der französischen Literaturlandschaft im Sinne der Forderung, dass ein Autor hinter sein Werk zurücktreten soll. Er war beeinflusst von der deutschen Romantik und dem Surrealismus, und in seinem Werk verschmelzen freischöpferische Phantasie und Symbolismus miteinander.
thumbnail
Gestorben: Ferdinand Fabra stirbt in Hamburg. Ferdinand Fabra war ein deutscher Fußballtrainer. Er wurde 1939 Reichsbundpokalsieger mit Schlesien.

Tagesgeschehen

thumbnail
Baden-Baden/Deutschland: Zum 61. Mal finden die Wahlen zum Sportler des Jahres, Sportlerin des Jahres und Mannschaft des Jahres statt. Die Preisträger sind der Turner Fabian Hambüchen, die Biathletin Magdalena Neuner und die Handball-Herren-Nationalmannschaft.

Musik

Nummer 1 Hit > Belgien > Alben:
thumbnail
Florent Pagny - Pagny chante Brel
Nummer 1 Hit > Belgien > Singles:
thumbnail
Rihanna - Don't Stop the Music
Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
thumbnail
Flo Rida feat. T-Pain - Low

"22.12.2007" in den Nachrichten