Geboren & Gestorben

thumbnail
Auswahl bekannter Verstorbener: Christiane Desroches Noblecourt, französische Ägyptologin (* 1913)
thumbnail
Gestorben: Fred Steiner stirbt in Ajijic, Jalisco, Mexiko. Frederick „Fred“ Steiner war ein US-amerikanischer Filmkomponist und Arrangeur.
thumbnail
Gestorben: Johannes Geccelli stirbt in Blankenfelde-Mahlow. Johannes Geccelli war ein deutscher Maler, im Besonderen der Farbfeldmalerei, und Hochschullehrer.
thumbnail
Gestorben: Stéphane Franke stirbt in Potsdam. Stéphane Franke war ein deutscher Leichtathlet und Sportreporter, der in den 1990er-Jahren als Langstreckenläufer, insbesondere im 10.000-Meter-Lauf, erfolgreich war. Bei Leichtathletik-Europameisterschaften gewann er zweimal in Folge, 1994 und 1998, die Bronzemedaille. Außerdem war er 1993, 1995 und 1996 Deutscher Meister über die 10.000 Meter geworden. Nach dem Ende seiner Sportlerkarriere war er unter anderem als Sport-Kommentator und Buchautor tätig.
thumbnail
Auswahl bekannter Verstorbener: Peter Falk, US-amerikanischer Schauspieler (* 1927)
thumbnail
Gestorben: Peter Falk stirbt in Beverly Hills, Kalifornien. Peter Michael Falk war ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent, der vor allem durch seine Hauptrolle in der Krimiserie Columbo weltweit bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Johannes Geccelli stirbt. Johannes Geccelli war ein deutscher Maler, im Besonderen der Farbfeldmalerei, und Hochschullehrer.
thumbnail
Gestorben: Peter Falk stirbt in Beverly Hills, Kalifornien. Peter Michael Falk war ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent, der durch seine Hauptrolle in der Krimiserie Columbo Weltruhm erlangte.
thumbnail
Gestorben: Gene Colan stirbt in New York City. Eugene Jules Colan, Pseudonym Adam Austin war ein US-amerikanischer Comiczeichner.

Tagesgeschehen

thumbnail
Amsterdam/Niederlande: Geert Wilders wird von einem Gericht in allen Anklagepunkten vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
26. Juni Kenya International

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Crusade ist eine 13 Episoden umfassende US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie von J. Michael Straczynski aus dem Jahr 1999. Die Serie ist ein Ableger der Fernsehserie Babylon 5. Sie wurde vorzeitig abgesetzt.

Idee: J. Michael Straczynski
Musik: Evan H. Chen
thumbnail
Serienstart: Wilfred ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die am 23. Juni 2011 Premiere feierte. Sie basiert auf der australischen SBS-One-Serie mit demselben Namen. Die Hauptrolle Ryan wird von Elijah Wood gespielt und der Miterfinder Jason Gann ist wie im Original der titelgebende Hund Wilfred. Die Serie wurde von Produzent David Zuckerman im Auftrag von FX Network adaptiert und startete am 23. Juni 2011 bei FX. In Deutschland wird die Serie seit dem 24. Februar 2013 auf dem Pay-TV-Sender ProSieben Fun ausgestrahlt.

Genre: Sitcom
thumbnail
Serienstart: Suits (engl. Anzüge, auch Klagen, Prozesse; ugs. in etwa Anzugträger) ist eine US-amerikanische Anwaltsserie mit Patrick J. Adams und Gabriel Macht in den Hauptrollen. Die Erstausstrahlung erfolgte am 23. Juni 2011 beim US-Kabelsender USA Network, während die deutschsprachige Erstausstrahlung seit dem 7. Januar 2013 bei FOX erfolgt.

Episoden: 28
Genre: Dramedy
Titellied: Ima Robot
Produktion: Gene Klein
Idee: Aaron Korsh
Musik: Christopher Tyng

"23.6.2011" in den Nachrichten