Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Hugh Fraser (Schauspieler) wird geboren. Hugh Fraser ist ein britischer Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Maury Yeston wird in Jersey City, New Jersey geboren. Maury Yeston ist ein US-amerikanischer Musicalkomponist, Songtexter und Autor. Zudem lehrt er als Musikwissenschaftler und ist auch als wissenschaftlicher Autor tätig. Yeston studierte an der Yale University und am Clare College der Universität Cambridge.
thumbnail
Geboren: Dov Gabbay wird geboren. Dov M. Gabbay ist ein Logiker und Prof. (erem.) am King's College London. Gabbay befasst sich insbesondere mit Logik, Computerwissenschaften und künstlicher Intelligenz (A.I.).
thumbnail
Geboren: Kim Larsen wird in Kopenhagen geboren. Kim Larsen ist ein in Dänemark, Schweden und Norwegen bekannter Musiker, der sowohl als Vorsänger der Band Gasolin’ als auch solistisch große Erfolge in Dänemark errang. Er hat mit seinen teilweise sehr gesellschaftskritischen Texten gewissen Einfluss auf das öffentliche Leben in Dänemark gehabt, weshalb man ihn als eine Art „dänischen Bob Dylan“ bezeichnen kann.
thumbnail
Geboren: Dov Gabbay wird geboren. Dov M. Gabbay ist ein Logiker und emeritierter Hochschullehrer des King’s College London. Gabbay befasst sich insbesondere mit Logik, Informatik und künstlicher Intelligenz.
thumbnail
Gestorben: Pierre Ceresole stirbt in Le Daley bei Lausanne. Pierre Cérésole war ein Schweizer Pazifist, Quäker, Mathematiker und Gründer des Service Civil International (SCI).
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Michel Vautrot, französischer Fußballschiedsrichter (23. Oktober)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Rodja Weigand, deutscher Autor und Herausgeber (23. Oktober)

"23.10.1945" in den Nachrichten