Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Hanna Krabbe wird in Bentheim geboren. Hanna Elise Krabbe ist ein ehemaliges Mitglied der terroristischen Vereinigung Rote Armee Fraktion (RAF) und war an der Geiselnahme in der deutschen Botschaft in Stockholm im Frühling 1975 beteiligt. Wegen gemeinschaftlichen Mordes wurde sie zu lebenslanger Haft verurteilt und 1996 begnadigt.
thumbnail
Geboren: Jens Bahre wird in Unterloquitz/Thür. geboren. Jens Bahre war ein deutscher Journalist und Autor von Kinderbüchern, Romanen und Kriminalromanen.
thumbnail
Geboren: Carsten Frerk wird in Dibbersen, heute Buchholz in der Nordheide geboren. Carsten Frerk ist ein deutscher Politologe, Journalist, Autor und säkularer Humanist.
thumbnail
Gestorben: Carl Sartorius stirbt in Tübingen. Carl Friedrich Sartorius war ein deutscher Jurist.
thumbnail
Gestorben: Vidkun Quisling stirbt in Oslo. Vidkun Abraham Lauritz Jonssøn Quisling war ein norwegischer faschistischer Politiker und Offizier.
thumbnail
Gestorben: Vidkun Quisling stirbt in Oslo. Vidkun Abraham Lauritz Jonssøn Quisling war ein norwegischer Offizier und Politiker. Von 1931 bis 1933 war Quisling norwegischer Verteidigungsminister, danach von 1933 bis 1945 Parteiführer des von ihm gegründeten faschistischen Nasjonal Samling. Nachdem sich die gewählte sozialdemokratische Regierung unter Johan Nygaardsvold ins Londoner Exil begab, stand Quisling von 1942 bis 1945 als Ministerpräsident von Norwegen an der Spitze einer mit dem Dritten Reich kollaborierenden Marionettenregierung.

Politik & Weltgeschehen

Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Der norwegische Politiker Vidkun Quisling, der mit den Deutschen kollaboriert hatte, wird hingerichtet.
Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Die Charta der Vereinten Nationen tritt in Kraft.

"24.10.1945" in den Nachrichten