Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Leiji Matsumoto wird in Kurume geboren. Leiji Matsumoto ist ein Pseudonym des japanischen Mangaka und Regisseurs Akira Matsumoto (松本 あきら Matsumoto Akira), der vor allem für seine Vielzahl an Space Operas bekannt ist. Wichtige Werke seines Schaffens sind Captain Harlock oder Space Battleship Yamato.
thumbnail
Geboren: Shōtarō Ishinomori wird in Ishinomori, Miyagi, Japan geboren. Shōtarō Ishinomori war der Künstlername des japanischen Manga-Zeichners Shōtarō Onodera (小野寺太郎), der auch als Shōtarō Ishimori (石森
thumbnail
Geboren: Etta James wird als Jamesetta Hawkins in Los Angeles, Kalifornien geboren. Etta James war eine US-amerikanische Rhythm-and-Blues-, Blues-, Gospel-, Rock-’n’-Roll- und Jazzsängerin.
thumbnail
Gestorben: William Slavens McNutt stirbt in La Cañada Flintridge, Kalifornien, USA. William Slavens McNutt war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Schriftsteller und Journalist.
thumbnail
Geboren: Leiji Matsumoto wird in Kurume geboren. Leiji Matsumoto ist ein Pseudonym des japanischen Mangaka und Regisseurs Akira Matsumoto (?? ??? Matsumoto Akira), der vor allem für seine Vielzahl an Space Operas bekannt ist. Wichtige Werke seines Schaffens sind Captain Harlock oder Space Battleship Yamato.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Moskau kommt der Liedermacher Wladimir Wyssozki zur Welt.

"25.1.1938" in den Nachrichten