Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Heinz Coubier wird in Duisburg geboren. Heinz Coubier, eigentlich Heinz Kuhbier, weiteres Pseudonym Henri Legendre, war ein deutscher Theaterregisseur und Schriftsteller. Er verband das Unterhaltsame mit Sozialkritik. Seinen wahrscheinlich größten Erfolg erzielte er mit der geistreichen Komödie Aimée oder Der gesunde Menschenverstand von 1938, die bis in die Gegenwart zur Aufführung kommt. Coubier war mit der jüdischstämmigen Schriftstellerin Marianne Langewiesche verheiratet und unterlag während der Zeit des „Nationalsozialismus“ zumindest teilweise einem Berufsverbot.
thumbnail
Geboren: Gustav Rudolf Sellner wird in Traunstein geboren. Gustav Rudolf Sellner war ein deutscher Schauspieler, Dramaturg, Regisseur und Theaterleiter. Er trat in den 1950er Jahren als Vertreter eines formal radikal modernisierten, „instrumentalen Theaters“ hervor.
thumbnail
Geboren: Albin Hagström wird in Orsa, Dalarna geboren. Albin Hagström war ein schwedischer Musikinstrumentehersteller und Namensgeber der Firma Hagstrom. Er war der Vater von Karl Erik Hagström, der die Firma weiterführte.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung des Theaterstücks Mensch und Übermensch von George Bernard Shaw in London

"25.5.1905" in den Nachrichten