Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Bei dem Absturz einer französischen Concorde am 25. Juli 2000 bei Paris kommen 113 Menschen ums Leben. Air France stellt daraufhin den Flugbetrieb der Concorde ein, die britische Flugaufsicht entzieht der Concorde die Bescheinigung der Flugtauglichkeit, die sie erst nach zahlreichen Konstruktionsänderungen wieder erlangte.

Tagesgeschehen

thumbnail
Paris/Frankreich: Nach dem Start vom Flughafen Charles de Gaulle stürzt Air-France-Flug 4590 in ein Hotel, wobei 113 Menschen ums Leben kommen. Die Katastrophe bedeutet das Ende der Concorde als Verkehrsflugzeug.

Geboren & Gestorben

Gestorben > 20. Jahrhundert:
thumbnail
Rudi Faßnacht, deutscher Fußballtrainer (25. Juli)
Gestorben > 20. Jahrhundert:
thumbnail
Charlotte Schreiber-Just, deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin (25. Juli)

"25.7.2000" in den Nachrichten