Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jewhen Kutscherewskyj stirbt in Kiew. Jewhen Mefodijowytsch Kutscherewskyj war ein ukrainischer Fußballtrainer.
thumbnail
Gestorben: Rainer Barzel stirbt in München. Rainer Candidus Barzel war ein deutscher Politiker (CDU).
thumbnail
Gestorben: Ulrich de Maizière stirbt in Bonn. Karl Ernst Ulrich de Maizière war ein deutscher Offizier. Er diente in der Reichswehr, der Wehrmacht und war zuletzt General des Heeres der Bundeswehr. Während des Zweiten Weltkrieges diente er in den letzten Kriegsmonaten ab Frühjahr 1945 als Erster Generalstabsoffizier in der Operationsabteilung des Generalstabs des Heeres im OKH. Ab 1951 war de Maizière am Wiederaufbau deutscher Streitkräfte in der Bundesrepublik Deutschland beteiligt und diente von 1964 bis 1966 schließlich als dritter Inspekteur des Heeres und anschließend von 1966 bis 1972 als vierter Generalinspekteur der Bundeswehr. De Maizière gilt zusammen mit Johann Adolf Graf von Kielmansegg als „Vater der Bundeswehr“ sowie des Prinzips der „Inneren Führung“, das den „Staatsbürger in Uniform“ zum Leitbild machte.
thumbnail
Gestorben: Ulrich de Maiziere stirbt in Bonn. Karl Ernst Ulrich de Maizière war ein deutscher Offizier. Er diente in der Reichswehr, der Wehrmacht und war zuletzt General des Heeres der Bundeswehr. Während des Zweiten Weltkrieges diente er in den letzten Kriegsmonaten ab Frühjahr 1945 als Erster Generalstabsoffizier in der Operationsabteilung des Generalstabs des Heeres im OKH. Ab 1951 war de Maizière am Wiederaufbau deutscher Streitkräfte in der Bundesrepublik Deutschland beteiligt und diente von 1964 bis 1966 schließlich als dritter Inspekteur des Heeres und anschließend von 1966 bis 1972 als vierter Generalinspekteur der Bundeswehr. De Maizière gilt zusammen mit Johann Adolf Graf von Kielmansegg als „Vater der Bundeswehr“ sowie des Prinzips der „Inneren Führung“, das den „Staatsbürger in Uniform“ zum Leitbild machte.
thumbnail
Gestorben: Ulrich de Maizière stirbt in Bonn. Karl Ernst Ulrich de Maizière war ein deutscher Offizier hugenottischer Abstammung. Er diente in der Reichswehr, der Wehrmacht und war zuletzt General des Heeres der Bundeswehr. Während des Zweiten Weltkrieges diente er in den letzten Kriegsmonaten ab Frühjahr 1945 als Erster Generalstabsoffizier in der Operationsabteilung des Generalstabs des Heeres im OKH. Ab 1951 war de Maizière am Wiederaufbau deutscher Streitkräfte in der Bundesrepublik Deutschland beteiligt und diente von 1964 bis 1966 schließlich als dritter Inspekteur des Heeres und anschließend von 1966 bis 1972 als vierter Generalinspekteur der Bundeswehr. De Maizière gilt als einer der Väter der Inneren Führung.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart - Deutschland:
thumbnail
Die Schule der kleinen Vampire ist eine italienisch-luxemburgisch-deutsche 104-teilige Zeichentrickserie aus dem Jahr 2006, die auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Jackie Niebisch basiert.

Idee: Jackie Niebisch
Serienstart:
thumbnail
Yin Yang Yo! ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie aus dem Jahr 2006, die von Bob Boyle erdacht wurde.

Genre: Comedy, Action
Idee: Bob Boyle
Musik: Michael Tavera

Tagesgeschehen

thumbnail
Málaga/Spanien: Die 61. Vuelta a España beginnt mit einem 7,3 km langen Einzelzeitfahren. Sie endet nach 3212,7 km am 17. September in Madrid.

Musik

Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
thumbnail
Iron Maiden - The Reincarnation Of Benjamin Breeg
Nummer 1 Hit > Hot Dance Airplay Charts > Singles:
thumbnail
Christina Aguilera - Ain’t No Other Man
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Basshunter - Boten Anna

"26.8.2006" in den Nachrichten