Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Natalie Gauci wird in Melbourne, Australien geboren. Natalie Gauci ist eine Sängerin italienischer und maltesischer Herkunft. Am 25. November 2007 hat sie im Finale gegen Matt Corby die fünfte Staffel der Castingshow Australian Idol gewonnen und ist die erste australische Kandidatin, die nur über eine „Wildcard“ in die Mottoshows gelangen und dennoch den Sieg erringen konnte. Neben Kanadas Ryan Malcolm, Kasachstans Almas Kishkenbayev und Schwedens Agnes Carlsson ist sie weltweit der vierte Kandidat einer Idol-Show, dem dies gelungen ist.
thumbnail
Geboren: OJ da Juiceman wird geboren. Otis Williams Jr., besser bekannt unter seinem Künstlernamen OJ da Juiceman, ist ein US-amerikanischer Rapper und Gründer des Vanity Labels 32 Entertainment.
thumbnail
Geboren: Stephan Andersen wird in Kopenhagen, Dänemark geboren. Stephan Maigaard Andersen ist ein dänischer Fußballspieler, der auf der Position des Torwarts spielt. Seit 2014 steht er beim dänischen Erstligisten FC Kopenhagen unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: OJ da Juiceman wird geboren. Otis Williams Jr., besser bekannt unter seinem Künstlernamen OJ da Juiceman, ist ein amerikanischer Rapper und Gründer des Vanity Labels „32 Entertainment“.
thumbnail
Geboren: Stephan Andersen wird in Kopenhagen geboren. Stephan Maigaard Andersen ist ein dänischer Fußballtorwart. Er steht beim dänischen Erstligisten FC Kopenhagen unter Vertrag.
thumbnail
Gestorben: Max Euwe stirbt in Amsterdam. Machgielis (Max) Euwe war ein niederländischer Schachspieler, von 1935 bis 1937 fünfter Schachweltmeister sowie von 1970 bis 1978 Präsident des Weltschachbundes FIDE.
thumbnail
Gestorben: Josef Hillerbrand stirbt in München. Josef Hillerbrand war ein deutscher Innenarchitekt, Textildesigner und Hochschullehrer.

Sport

Badminton - Veranstaltungen:
thumbnail
29. November Scandinavian Cup

"26.11.1981" in den Nachrichten