Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Cahit Arf stirbt in Istanbul. Cahit Arf war ein türkischer Mathematiker. Er ist bekannt für die Arf-Invariante einer Quadratischen Form (Knotentheorie, Topologie), das Hasse-Arf-Theorem (Verzweigung) und die Arf-Ringe (Ringtheorie).
thumbnail
Gestorben: Cornelius Castoriadis stirbt in Paris. Cornelius Castoriadis war ein griechisch-französischer politischer Philosoph. Er arbeitete als Wirtschaftswissenschaftler und als Psychoanalytiker. Er war ausgebildeter Jurist, ein Widerstandskämpfer im griechischen Bürgerkrieg und revolutionärer Sozialist.
thumbnail
Gestorben: Oscar Valdambrini stirbt in Rom. Oscar Valdambrini war ein italienischer Trompeter (auch Flügelhorn) des Modern Jazz. Mit seinem Trompetenstil, der Bebop-Phrasierung und Cool Jazz-Ästhetik verband, und seinem mit Gianni Basso geleiteten Quintett zählte er zu den Stars des italienischen Jazz.
thumbnail
Gestorben: Cornelius Castoriadis stirbt in Paris. Cornelius Castoriadis (griechisch?????????? ??????????? – Kornílios Kastoriádis;) war ein griechisch-französischer politischer Philosoph. Er arbeitete als Wirtschaftswissenschaftler und als Psychoanalytiker. Er war ausgebildeter Jurist, ein Widerstandskämpfer im griechischen Bürgerkrieg und revolutionärer Sozialist.

"26.12.1997" in den Nachrichten