Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Kai Diekmann wird in Ravensburg geboren. Kai Diekmann ist ein deutscher Journalist. Von 1998 bis 2000 war er Chefredakteur der Welt am Sonntag, von Januar 2001 bis Dezember 2015 Chefredakteur der Zeitung Bild. Diekmann war weiterhin Gesamtherausgeber der Bild-Gruppe. Ende 2016 gab der Verlag bekannt, dass Diekmann den Springer-Verlag zum 31. Januar 2017 verlassen werde.
thumbnail
Geboren: Stephan Brenninkmeijer wird in Doorwerth geboren. Stephan Brenninkmeijer ist ein preisgekrönter niederländischer Filmregisseur, -produzent und -autor.
thumbnail
Geboren: Kai Diekmann wird in Ravensburg geboren. Kai Diekmann ist ein deutscher Journalist. Von 1998 bis 2000 war er Chefredakteur der Welt am Sonntag. Seit Januar 2001 ist er Chefredakteur der Bild, deren Auflage sich seitdem halbiert hat. Zudem ist er Gesamtherausgeber der Bild-Gruppe.
thumbnail
Gestorben: Robert Wright, Baron Wright stirbt. Robert Alderson Wright, Baron Wright, of Durley in the County of Wiltshire GCMG PC KC war ein britischer Jurist, der zuletzt als Lord of Appeal in Ordinary aufgrund des Appellate Jurisdiction Act 1876 als Life Peer auch Mitglied des House of Lords war. Zwischenzeitlich bekleidete er zwischen 1935 und 1937 als Master of the Rolls eines der höchsten Richterämter des englischen Rechtssystems.

Musik

Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
The Beatles - Can’t Buy Me Love / You Can’t Do That

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
In Frankreich wird der bisherige Radiodiffussion-télévision française (RTF) nach Vorbild der BBC in das Office de Radiodiffusion Télévision Française (ORFT) umgegründet.

"27.6.1964" in den Nachrichten