Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart:
thumbnail
Drawn Together (engl. zusammen gezeichnet, bedeutet gleichzeitig auch zusammengezogen und zueinander hingezogen) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die Film und Fernsehen persifliert. Der derbe Humor mit viel Sexbezug und Gewalt richtet sich ausschließlich an ein erwachsenes Publikum.

Episoden: 36
Genre: Comedy
Idee: Dave Jeser, Matt Silverstein
Musik: Eban Schletter

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der designierte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso lässt die Abstimmung über die EU-Kommission im EU-Parlament verschieben, um eine Abstimmungsniederlage zu verhindern. In der Folge werden die zwei Kommissare Rocco Buttiglione (Italien) und Ingrīda Ūdre (Lettland) gegen Franco Frattini (Italien) und Andris Piebalgs (Lettland) ausgetauscht

Geboren & Gestorben

Tagesgeschehen

thumbnail
Straßburg. Im Europäischen Parlament erklärte der designierte Kommissionspräsident José Barroso, dass er das neue Kollegium von 25 Kommissaren nicht zur Wahl stellen möchte, sondern die Abstimmung auf die nächste Sitzung (15. - 18. November 2005) vertagen möchte. Zuvor hatten mehrere Fraktionen angekündigt, entweder geschlossen oder in der Mehrheit gegen die Kommission abstimmen zu wollen. Kritik hatte es vor allem am italienischen Kandidaten, Rocco Buttiglione, wegen weltanschaulicher Äußerungen über Homosexualität und die Rolle der Frau in Verbindung mit seinem Zuständigkeitsbereich Recht und Inneres gegeben. Aber auch andere designierte Kommissarinnen und Kommissare waren in die Kritik geraten. Es wird erwartet, dass Barroso in den nächsten Tagen eine Umbildung der zukünftigen Kommission vornimmt.

"27.10.2004" in den Nachrichten