Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Bob McCarron wird in Hammersmith, London, England geboren. Robert Junior „Bob“ McCarron ist ein australischer Spezialeffekt-Künstler, Maskenbildner und ausgebildeter Paramedic. Im deutschsprachigen Raum ist er vor allem als „Dr. Bob“ aus der RTL-Fernsehshow Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! bekannt.
thumbnail
Geboren: Glyn Ford wird in Gloucester geboren. Glyn Ford ist ein britischer Politiker der Labour Party.
thumbnail
Geboren: Barbi Benton wird als Barbara Lynn Klein in New York, New York geboren. Barbi Benton ist ein US-amerikanisches ehemaliges Model. Sie war zudem als Country-Sängerin und Schauspielerin aktiv. Sie wurde bekannt durch Aufnahmen für das Playboy-Magazin, ihre Beziehung zu dessen Chef Hugh Hefner und die Original-Version des Songs Ain’t That Just the Way (That Love Goes Down).
thumbnail
Geboren: Barbi Benton wird als Barbara Lynn Klein in New York City geboren. Barbi Benton ist ein US-amerikanisches ehemaliges Model. Sie war zudem als Country-Sängerin und Schauspielerin aktiv. Sie wurde bekannt durch Aufnahmen für das Playboy-Magazin, ihre Beziehung zu dessen Chef Hugh Hefner und die Originalversion des Songs Ain’t That Just the Way (That Love Goes Down).
thumbnail
Geboren: Hamad bin Isa al Chalifa wird in Riffa, Bahrain geboren. Scheich Hamad bin Isa Al Chalifa ist der amtierende König von Bahrain. Hamad wurde 1999 Emir, am 14. Februar 2002 erklärte er sich selbst zum König.
thumbnail
Gestorben: Werner Mummert stirbt im Lager Šuja, Sowjetunion. Werner Mummert war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.
thumbnail
Geboren: Angelika Schwabe-Kratochwil wird in Bielefeld geboren. Angelika Schwabe-Kratochwil ist eine deutsche Botanikerin und Hochschullehrerin.

Afrika

thumbnail
Somaliland wird von der UNO Italien als Treuhandgebiet zugesprochen.

"28.1.1950" in den Nachrichten