Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Paul Pelliot wird in Paris geboren. Paul Pelliot war ein französischer Sinologe und Zentralasienforscher. Er war Schüler von Sylvain Lévi, Pelliot leitete nur eine archäologische Expedition nach Zentralasien.
thumbnail
Gestorben: John Russell, 1. Earl Russell stirbt im Pembroke Lodge, Richmond Park, Surrey. John Russell, 1. Earl Russell war ein liberaler Reformpolitiker und unter Königin Viktoria zweimal Premierminister des Vereinigten Königreichs.
thumbnail
Gestorben: Georg Ludwig Kriegk stirbt in Frankfurt am Main. Georg Ludwig Kriegk war ein deutscher Historiker und Archivar.

Ereignisse

thumbnail
Auf Kuba endet offiziell der zehnjährige Krieg gegen die Kolonialmacht Spanien. Der Provisorischen Regierung gelingt es, auch die von Antonio Maceo befehligte Rebellengruppe zum Anerkennen des Friedens von Zanjón zu bewegen. Darin kapituliert die kubanische Unabhängigkeitsarmee.

"28.5.1878" in den Nachrichten