Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Muhammad Yunus wird in Chittagong geboren. Muhammad Yunus ist ein bangladeschischer Wirtschaftswissenschaftler. Er ist Gründer und ehemaliger Geschäftsführer der Mikrokredite vergebenden Grameen Bank und damit einer der Begründer des Mikrofinanz-Gedankens. 2006 wurde er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
thumbnail
Geboren: Richard Chew wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Richard Franklin Chew ist ein US-amerikanischer Filmeditor und Oscarpreisträger.
thumbnail
Geboren: Jurij Kramer wird in Moskau geboren. Jurij Kramer ist ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur.
thumbnail
Geboren: Muhammad Yunus wird in Chittagong geboren. Muhammad Yunus ist ein bengalischer Wirtschaftswissenschaftler. Er ist Gründer und ehemaliger Geschäftsführer der Mikrokredite vergebenden Grameen Bank und damit einer der Begründer des Mikrofinanz-Gedankens. 2006 wurde er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
thumbnail
Geboren: Thomas M. Scanlon wird in Indianapolis, Indiana geboren. Thomas Michael (“Tim”) Scanlon ist ein US-amerikanischer Moralphilosoph. Er ist Alford Professor für Natürliche Religion, Moralphilosophie und Politik am Institut für Philosophie an der Harvard University.
thumbnail
Gestorben: Paul Fabre-Domergue stirbt in Paris. Paul-Louis Fabre-Domergue war ein französischer Mediziner, Naturforscher und Embryologe.

Politik & Weltgeschehen

Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
Die Rote Armee besetzt nach einem Ultimatum der Sowjetunion zwei Tage zuvor gegenüber Rumänien, ihr das Gebiet abzutreten, Bessarabien, die nördliche Bukowina und das Herza-Gebiet. Das Deutsche Reich duldet die im geheimen Zusatzprotokoll zum Deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt bekundete Absicht, das Gebiet zurückzuverlangen.

"28.6.1940" in den Nachrichten