Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Heinz Hoffmann (General) wird in Mannheim geboren. Heinz Hoffmann war Armeegeneral, Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung, Mitglied des Nationalen Verteidigungsrates und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Seit dem 2. Oktober 1973 war er Mitglied des Politbüros des ZK der SED.
thumbnail
Geboren: Russell Napier wird in Perth, Australien geboren. Russell Napier war ein australischer Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Garrett Eckbo wird in Cooperstown, New York geboren. Garrett Eckbo war ein US-amerikanischer Landschaftsarchitekt norwegischer Abstammung. Zusammen mit Dan Kiley und Thomas Church gehört er zu den Auslösern der "Harvard Revolution", die den Stil der klassischen Moderne von Walter Gropius und Mies van der Rohe in die amerikanische Gartengestaltung einführte. Er ist vor allem für seine asymmetrischen Entwürfe bekannt, die durch Diagonalen dominiert waren.
thumbnail
Geboren: Willy Kreuer wird in Köln geboren. Willy Kreuer war ein deutscher Architekt der Nachkriegsmoderne, der in Berlin eine nennenswerte regionale Bedeutung hatte. Der Vorname „Wilhelm“, der auf Kreuers Geburtsurkunde stand, taucht nur gelegentlich in Zeitungsartikeln auf, wurde allerdings von Kreuer nie verwendet.
thumbnail
Geboren: Tanaka Kinuyo wird in Shimonoseki, Präfektur Yamaguchi geboren. Tanaka Kinuyo war eine japanische Schauspielerin und Regisseurin.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Heinz Hoffmann, deutscher Politiker, General, Verteidigungsminister der DDR (28. November)
thumbnail
Geboren: Garrett Eckbo wird in Cooperstown, New York geboren. Garrett Eckbo war ein US-amerikanischer Landschaftsarchitekt norwegischer Abstammung. Zusammen mit Dan Kiley und Thomas Church gehört er zu den Auslösern der „Harvard Revolution“, die den Stil der klassischen Moderne von Walter Gropius und Mies van der Rohe in die amerikanische Gartengestaltung einführte. Er ist vor allem für seine asymmetrischen Entwürfe bekannt, die durch Diagonalen dominiert waren. 1994 wurde Garrett Eckbo zum Mitglied (NA) der National Academy of Design gewählt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Film:
thumbnail
Urban Gads Film Abgründe wird in Düsseldorf erstmals in Deutschland gezeigt. Der dänische Film, in dem Asta Nielsen in der Hauptrolle ihr Debüt feiert, dauert 45 Minuten und gilt als erster abendfüllender Film Europas.

"28.11.1910" in den Nachrichten