Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Don Miller wird in Defiance, Ohio geboren. Donald Charles „Don“ Miller, Spitzname: Midnight war ein US-amerikanischer Jurist sowie ein American-Football-Spieler und -Trainer. Er spielte am College als Halfback bei den Notre Dame Fighting Irish und in der National Football League (NFL) bei den Providence Steam Roller.
thumbnail
Geboren: Heinz Heise wird in Hannover geboren. Heinz Heise war ein deutscher Verleger und Begründer des Heinz-Heise-Verlages.
thumbnail
Geboren: Léo Maillet wird in Frankfurt am Main geboren. Léo Maillet war ein deutsch-schweizerischer Maler und Radierer, der überwiegend im Exil arbeitete. Von 1950 bis 1952 war er Mitherausgeber (mit Adolf Hürlimann) der schweizerischen Kunstzeitschrift Matière. Er nahm 1968 das Schweizer Bürgerrecht von Molinazzo di Monteggio an. Er gilt als bedeutender Beckmann-Schüler.
thumbnail
Geboren: Paul Kohner wird in Teplitz-Schönau, Österreich-Ungarn geboren. Paul Kohner war ein österreichisch-US-amerikanischer Filmproduzent und Schauspielagent.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Don Miller, US-amerikanischer Jurist, American-Football-Spieler und -Trainer (29. März)
thumbnail
Geboren: Marcel Aymé wird in Joigny geboren. Marcel Aymé war ein französischer Erzähler und Dramatiker.
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: William Walton, britischer Komponist und Dirigent (29. März)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Martin Fri?, tschechischer Filmregisseur (29. März)
thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1901–1950: Marcel Aymé, französischer Erzähler und Dramatiker (29. März)

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Bei der deutschen Südpolarexpedition sichtet Erich von Drygalski in einem Fesselballon als erster Mensch den erloschenen Vulkan Gaußberg in der Antarktis. (29. März)

"29.3.1902" in den Nachrichten