Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ivica Šerfezi stirbt in Zagreb, Königreich Jugoslawien. Ivica Šerfezi war ein jugoslawischer bzw. kroatischer Schlagersänger, der auch in der DDR produzierte deutschsprachige Schlager sang.
thumbnail
Gestorben: Robert Quine stirbt in New York. Robert Quine war ein US-amerikanischer Musiker und Gitarrist. Quine galt als ein Pionier der New Yorker Punkszene. Er arbeitete mit Größen wie John Zorn, Brian Eno und Lou Reed, der Quine als einen „großartigen Gitarristen“ bezeichnete.
thumbnail
Gestorben: Reinhard Döhl stirbt in Stuttgart. Reinhard Döhl war ein deutscher Literatur- und Medienwissenschaftler. Er war außerdem als Autor und Künstler tätig.

Musik

Country-Musik:
thumbnail
"Redneck Woman" -Gretchen Wilson
Nummer 1 Hit > Hot Dance Airplay Charts > Singles:
thumbnail
Tube & Berger feat. Chrissie Hynde - Straight Ahead
Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
thumbnail
Negative - Frozen To Lose It All
Nummer 1 Hit > Mainstream Top 40 > Singles:
thumbnail
Hoobastank - The Reason
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Alben:
thumbnail
Alanis Morissette - So-Called Chaos
Nummer 1 Hit > Rhythmic Airplay Charts > Singles:
thumbnail
Usher - Burn

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Estland wird Vollmitglied in der NATO

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart - Deutschland:
thumbnail
The Guardian -Retter mit Herz war eine US-amerikanische Drama-Fernsehserie, die von 2001 bis 2004 für den Sender CBS produziert wurde.

Genre: Drama, Verbrechen
Titellied: The Wallflowers
Produktion: Mark Johnson, Michael Pressman
Idee: David Hollander
Musik: Jon Ehrlich

Tagesgeschehen

thumbnail
USA. Der Dokumentarfilmer und Autor Michael Moore besitzt nach eigenen Angaben ein auf Video aufgenommenes Interview mit dem von mutmaßlichen Al-Qaida-Terroristen vor laufender Kamera enthaupteten Nicholas Berg. Er interviewte Berg im Zusammenhang mit seinem neusten Film Fahrenheit 9/11. Das Interview kommt darin jedoch nicht vor. Moore möchte das Interview nicht veröffentlichen, sondern nur der Familie Bergs zugänglich machen.
thumbnail
Berlin/Deutschland. Werder Bremen gewinnt im Berliner Olympiastadion durch ein 3:2 gegen Alemannia Aachen den DFB-Pokal. Im Finale der Frauen gewann der 1. FFC Turbine Potsdam mit 3:0 gegen den 1. FFC Frankfurt.

"29.5.2004" in den Nachrichten