Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Phil Woods stirbt in Stroudsburg, Pennsylvania. Philip Wells „Phil“ Woods war ein US-amerikanischer Musiker des Modern Jazz. Er stand auf dem Altsaxophon deutlich in der Nachfolge Charlie Parkers. Die von diesem entwickelten Stilelemente lockerte er durch eine breitere Phrasierung auf und veränderte die Tonbildung durch gelegentliche Growls und andere Bluesreminiszensen, wenn dies zur Melodielinie passte.
thumbnail
Gestorben: Hellmuth Karasek stirbt in Hamburg. Hellmuth Karasek war ein deutscher Journalist, Buchautor, Film- und Literaturkritiker und Professor für Theaterwissenschaft. Er schrieb auch drei Theaterstücke unter dem Pseudonym Daniel Doppler. Einem breiten Publikum wurde er als Teilnehmer der im ZDF ausgestrahlten Fernsehsendung Das Literarische Quartett bekannt.
thumbnail
Gestorben: Sorin Avram stirbt. Sorin Aristotel Avram war ein rumänischer Fußballspieler und -trainer. Der Stürmer bestritt 226 Spiele in der höchsten rumänischen Fußballliga, der Divizia A. Als Nationalspieler nahm er an den Olympischen Spielen 1964 teil.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen (1939) stirbt in Berlin. Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen war ein deutscher Historiker und Angehöriger des Hauses Hohenzollern. Aus seiner Familie entstammten bis 1918 die deutschen Kaiser und preußischen Könige.

"29.9.2015" in den Nachrichten