Schweiz / Frankreich

thumbnail
Frankreichs König Franz I. gewährt den Eidgenossen wenige Wochen nach der Schlacht bei Marignano „ewigen Frieden“ gegen eine Kriegskostenentschädigung von 700.000 Kronen und die Bedingung künftiger Nichteinmischung in Italien. Es entsteht die Schweizer Neutralität. Das Tessin fällt im Ewigen Frieden endgültig an die Schweiz.

"29.11.1516" in den Nachrichten