Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Alfred E. Hierold wird in Vohenstrauß in der Oberpfalz geboren. Alfred Egid Hierold ist Katholischer Theologe und Kirchenrechtler. Vom 1.?April 1992 bis zum 30.?April 2000 war er Rektor der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
thumbnail
Geboren: Ray Thomas wird in Stourport-on-Severn, Worcestershire geboren. Ray Thomas ist ein britischer Pop-Musiker, der vor allem als Mitglied der Moody Blues bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Pierre Kunc stirbt in Toulouse. Pierre Kunc war ein französischer Organist und Komponist.
thumbnail
Gestorben: Josef Allram (Heimatdichter) stirbt in Mödling. Josef Allram war ein österreichischer Heimatdichter und Lehrer. Seinen Spitznamen Waldviertler Sepp erhielt er wegen seiner Beschäftigung mit dem Waldviertel. Er schrieb Theaterstücke und Reiseberichte. Unter anderem befasste er sich mit dem Waldviertler Zauberer Gokulorum. Josef Allram förderte die Errichtung einiger Robert Hamerling-Denkmäler.
thumbnail
Gestorben: Luigi Albertini stirbt in Rom. Luigi Albertini war ein italienischer Publizist und Politiker.
thumbnail
Gestorben: Ernst Moritz Geyger stirbt in Marignolle bei Florenz, Italien. Ernst Moritz Geyger war ein deutscher Bildhauer, Medailleur, Maler und Radierer. Er gilt als ein Vertreter der Berliner Bildhauerschule.

"29.12.1941" in den Nachrichten