Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Andrew J. Offutt stirbt. Andrew Jefferson Offutt war ein US-amerikanischer Autor von Fantasy- und Science-Fiction-Literatur. Er veröffentlichte seine Werke teilweise unter Variationen seines bürgerlichen Namens, vornehmlich als Andrew J. Offutt, teilweise unter den Pseudonymen John Cleve, Jeff Douglas oder J. X. Williams. Gelegentlich ist sein Name auch vollständig in Kleinbuchstaben als andrew j. offutt geschrieben.
thumbnail
Gestorben: Mike Gray stirbt in Hollywood Hills, Kalifornien. Harold Michael „Mike“ Gray war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Kameramann, Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor, der für das Drehbuch zu Das China-Syndrom (1979) für den Oscar für das beste Originaldrehbuch, den Golden Globe Award für das beste Filmdrehbuch und den British Academy Film Award (BAFTA Award) für das beste Drehbuch nominiert war und den Preis der Writers Guild of America (WGA Award) für das beste Originaldrehbuch für ein Drama gewann.

Tagesgeschehen

thumbnail
Amsterdam/Niederlande: Im Rahmen des Königinnentages dankt Königin Beatrix zugunsten ihres Sohnes Willem-Alexander als Staatsoberhaupt der Niederlande ab.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Beatrix von Oranien-Nassau dankt als Königin der Niederlande ab. Nachfolger wird ihr ältester Sohn Willem-Alexander. (30. April)

"30.4.2013" in den Nachrichten