Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Heinz Pollak wird in Kremsmünster, Oberösterreich geboren. Heinz Pollak war ein österreichischer Filmproduktionsleiter und Herstellungsleiter beim heimischen und deutschen Unterhaltungsfilm.
thumbnail
Geboren: Astrid Fagraeus wird in Stockholm geboren. Astrid Elsa Fagraeus-Wallbom war eine schwedische Immunologin und von 1961 bis 1979 Professorin am Karolinska-Institut. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit entdeckte sie, dass Antikörpern durch die Plasmazellen gebildet werden. Später beschäftigte sie sich vor allem mit der Entwicklung und Reifung der T-Lymphozyten im Thymus. Im Jahr 1973 wurde sie als Ehrenmitglied in die American Association of Immunologists aufgenommen.
thumbnail
Geboren: Astrid Fagraeus wird in Stockholm geboren. Astrid Elsa Fagraeus-Wallbom war eine schwedische Immunologin und von 1961 bis 1979 Professorin am Karolinska-Institut. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit entdeckte sie, dass Antikörper durch die Plasmazellen gebildet werden. Später beschäftigte sie sich vor allem mit der Entwicklung und Reifung der T-Lymphozyten im Thymus. Im Jahr 1973 wurde sie als Ehrenmitglied in die American Association of Immunologists aufgenommen.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Balkankriege: Nachdem die Osmanen bereits am 1. Mai einen Waffenstillstand erreicht haben, endet der Erste Balkankrieg auf Vermittlung Großbritanniens, Frankreichs, Deutschlands, Russlands, Österreich-Ungarns und Italiens mit dem Londoner Vertrag. Vertragsschließende Staaten waren Serbien, Griechenland, Bulgarien und Montenegro auf der einen Seite und deren Kriegsgegner das Osmanische Reich auf der anderen Seite. Die Osmanen verzichten auf alle europäischen Gebiete westlich der Linie zwischen Midia am Schwarzen Meer und Enez an der Ägäisküste, die Insel Kreta vereinigt sich offiziell mit Griechenland. Die Unabhängigkeit Albaniens wird von den europäischen Mächten anerkannt.

Friedensschlüsse

thumbnail
Präliminarfriede, London, zwischen dem Osmanischen Reich und Albanien

"30.5.1913" in den Nachrichten