Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Turhan Bey wird. März 1922 in Wien, Österreich. Turhan Bey, eigentlich Turhan Gilbert Selahattin ?ahultavi, war ein österreichischer Schauspieler und Fotograf. Er war ein populärer Hauptdarsteller im Hollywood der 1940er Jahre.
thumbnail
Gestorben: Barry Commoner stirbt in Manhattan, New York, U.S.. Barry Commoner war ein US-amerikanischer Biologe und Ökologe. Commoner war Autor mehrerer einflussreicher Sachbücher über Umweltschutz und gilt als einer der führenden frühen Vertreter der modernen amerikanischen Umweltbewegung.
thumbnail
Gestorben: Turhan Bey stirbt in Wien. Turhan Bey war ein österreichischer Schauspieler und Fotograf. Er war ein populärer Hauptdarsteller im Hollywood der 1940er Jahre.
thumbnail
Gestorben: Barbara Ann Scott stirbt in Amelia Island, Florida. Barbara Ann Scott war eine kanadische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1948, die Weltmeisterin von 1947 und 1948 sowie die Europameisterin von 1947 und 1948.

Tagesgeschehen

thumbnail
Popayán/Kolumbien: Ein Erdbeben der Stärke 7,1 hat die Provinz Cauca erschüttert und mehrere Gebäude beschädigt.
thumbnail
Aleppo/Syrien: Bei Gefechten wird der zum Weltkulturerbe gehörende Basar von Suk al-Madinaseien zerstört.
thumbnail
Cox's Bazar/Bangladesch: Bei Brandanschlägen auf zehn buddhistische Tempel und mehreren Wohnhäusern wurden 20 Menschen verletzt.

Musik

Nummer 1 Hit > Portugal > Singles:
thumbnail
Will.i.am feat. Eva Simons - This Is Love
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Mumford & Sons - Babel

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Film: Turhan Bey, österreichischer Schauspieler (* 1922)
thumbnail
Serienstart: 666 Park Avenue ist eine US-amerikanische Mysteryserie von David Wilcox und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Gabriella Pierce. Die Serie dreht sich um ein junges Pärchen, die den Job des Hausverwalters in einem historischen Apartmentgebäude übernehmen, in dem es zu übernatürlichen Vorfällen kommt. Die Serie startete am 30. September 2012 auf dem US-amerikanischen Network ABC und wird nach der Ausstrahlung der 13. Folge eingestellt.

Episoden: 9
Genre: Drama, Mystery, Horror, Thriller
Idee: David Wilcox
Musik: Trevor Morris
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Magic City ist eine US-amerikanische Dramaserie von Mitch Glazer, die seit 2012 für den US-amerikanischen Kabelsender Starz produziert wird. Sie spielt in den 50er Jahren und zeigt, wie Ike Evans in Miami mit Hilfe der Mafia seinen Traum vom eigenen Luxushotel, Miramar Playa, erfüllt. Die Erstausstrahlung erfolgte bei Starz am 30. März 2012. Die deutschsprachige Erstausstrahlung findet seit dem 30. September 2012 beim Pay-TV-Sender Sky Atlantic HD statt. Im Free-TV soll die Serie ab 2013 bei ZDFneo gezeigt werden.

Episoden: 8
Genre: Drama
Produktion: Dwayne Shattuck, Todd London, Tim Christenson, Jennifer Jackson
Idee: Mitch Glazer

Besetzung: Jeffrey Dean Morgan, Olga Kurylenko, Steven Strait, Jessica Marais, Christian Cooke, Elena Satine, Dominik Garcia-Lorido, Taylor Blackwell, Danny Huston

"30.9.2012" in den Nachrichten