Tag der Briefmarke

Der Tag der Briefmarke (TdB) geht auf eine Idee von Hans von Rudolphi zurück und wurde erstmals im Dezember 1935 in Österreich begangen. Er sollte auf die Bedeutung der Briefmarke für die Post und die Allgemeinheit durch Ausstellungen, Sondermarken etc. hinweisen.

In Deutschland wurde der Tag der Briefmarke zum ersten Mal am 7. Januar 1936, dem Geburtstag von Heinrich von Stephan, begangen. Bis zum Zweiten Weltkrieg war dann der auf den 7. Januar folgende Sonntag dafür vorgesehen. Nach 1948 wurde der Tag auf den letzten Sonntag im Oktober verlegt.

mehr zu "Tag der Briefmarke" in der Wikipedia: Tag der Briefmarke

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Hans von Rudolphi stirbt in Halle an der Saale. Hans von Rudolphi war ein deutscher Philatelist. Er hatte die Idee für den Tag der Briefmarke.
Geboren:
thumbnail
Hans von Rudolphi wird in Halle an der Saale geboren. Hans von Rudolphi war ein deutscher Philatelist. Er hatte die Idee für den Tag der Briefmarke.

Briefmarken

1998

thumbnail
Weißrussische Briefmarke

1998

thumbnail
Ukrainische Briefmarke

1993

thumbnail
Ukrainische Briefmarke

1968

thumbnail
Sowjetische Briefmarke

1956

thumbnail
Südkoreanische Briefmarke

"Tag der Briefmarke" in den Nachrichten